Streetfoodmarkt mit der nächsten Station „Meerbusch schmeckt“ in Lank

Lank · Das wird ein Feierabend für die kulinarischen Sinne! Am Dienstag, 11. Juni, macht „Meerbusch schmeckt!“ Station in Lank.

Tausende Besucher werden am Dienstag in Lank erwartet, wenn beim Streetfood-Feierabendmarkt allerhand Köstlichkeiten serviert werden.

Tausende Besucher werden am Dienstag in Lank erwartet, wenn beim Streetfood-Feierabendmarkt allerhand Köstlichkeiten serviert werden.

Foto: Veranstalter

Der erfolgreiche Streetfood-Feierabendmarkt hatte bislang schon in Osterath und Büderich mit jeweils tausenden Besuchern für Furore gesorgt. Nun soll es auf dem „Alten Schulhof“ in Lank mindestens genauso voll werden.

Damit das klappt, sollen wieder mehr als ein Dutzend Foodtrucks aus Meerbusch und Umgebung mit dabei sein. So warten unter anderem japanische Burger mit Trüffeln auf die Besucher, in der „Sodsai Thai-Kitchen“ wird frisch und auf Wunsch auch asiatisch-scharf für die Meerbuscher gekocht, das Catering-Kombinat aus Meerbusch lockt mit leckeren Flammkuchen und „Los Locos“ aus Düsseldorf bringen mexikanische Tacos mit nach Lank. Der „Trüffelmann“ präsentiert selbstgemachte Pasta im Parmesanlaib mit Trüffeln, bei „Black Unique“ warten US Beef-Burger auf die Besucher. Franz Hummel und „Pots Blitz“ kommen mit Bio-Küche und verschiedenen „Curry“-Gerichten auf den „Alten Schulhof“, das Team von „Knödelfein“ will die Besucher mit leckeren Knödelspezialitäten begeistern, auch „Daniels Diner“ ist wieder mit tollen überbackenen Sandwiches mit dabei und die Teufelsküche hat Currywurst in verschiedenen Schärfegraden. Für den „süßen Abschluss“ sorgen die Crepes Lok und das Team von „My Poffertjes“, das Mini-Pancakes mit diversen Toppings anbieten wird.

Dazu gibt es Getränke wie Wein, Aperol Spritz, Lillet Wildberry, Füchschen Alt oder spanisches Estrella Galicia. Dennis Kluge und sein Team von „Kluge Cocktails“ bringen frisch gemixte Cocktails mit oder ohne Alkohol mit nach Lank.

Start auf dem „Alten Schulhof“ ist um 17 Uhr, Ende um 22 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Der Streetfood-Markt „Meerbusch schmeckt“ wird unterstützt vom BMW Autohaus Timmermanns in Kaarst, den Stadtwerken Meerbusch und der Stadt Meerbusch.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort