Gratis-Fitnessprogramm ab 1. Juli Jeden Tag Sport im Park

Mönchengladbach (red) · In diesem Sommer bietet der Stadtsportbund, gemeinsam mit seinen Partnervereinen und der AOK Rheinland als Gesundheitspartner, bereits zum siebten Mal ein Gratis-Fitnessprogramm für alle Mönchengladbacher*innen an. Am 1. Juli geht es los...

Sport umsonst und für alle, von der Skigymnastik bis zum Yoga, gibt es wieder bei Sport im Park.

Sport umsonst und für alle, von der Skigymnastik bis zum Yoga, gibt es wieder bei Sport im Park.

Foto: Stadtsportbund

Der Countdown läuft, „Sport im Park“ steht in den Startlöchern – zum bereits siebten Mal. Von Montag, 1. Juli, bis Sonntag, 25. August, machen die Sportvereine wieder täglich sportliche Angebote, die jede*r gratis nutzen kann. Die Bandbreite reicht vom Leichtathletik-Camp für das Sportabzeichen über Fit in den Feierabend bis zum Jam-Skating für Roll- und Inlineskater.

Wie schon in den vergangenen Jahren, finden die zahlreichen Aktivitäten an den unterschiedlichsten Orten in Mönchengladbach statt. So kann man sich bei Yoga im Lichthof der Stadtbibliothek entspannen, eine Partie Boule beim Mönchengladbacher Turnverein 1848 oder am Haus des Sports spielen, bei exklusiven Tanzangeboten auf der grünen Wiese des Elisabeth-Krankenhauses mitmachen, beim Workout in der schönen Fitnessanlage im Theaterpark fit werden, am Geroweiher „Juggen“, einen Mix aus Rugby und Fechten, kennenlernen, beim Gesundheitswandern eine Runde um die gepflegten Parkanlagen am Schloss Rheydt drehen ... und vieles mehr.

Teilnehmen kann jede*r ab 16 Jahren – Jüngere können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mitmachen, soweit die Begleitperson die Aufsicht übernimmt.

Das ganze Programm und Details zu den Angeboten mit Datum, Uhrzeit und Durchführungsort findet man unter https://www.mg-sport.de/
unsere-themen/sport-im-park/programm