Kamp-Lintfort Zehnjähriges Jubiläum der Kita „Bunte Welt“

Kamp-Lintfort · Am vergangenen Samstag feierte die städtische Kindertageseinrichtung „Bunte Welt“ bereits ihr zehnjähriges Jubiläum.

 Kalli hatte ebenfalls Spaß.

Kalli hatte ebenfalls Spaß.

Foto: Stadt Kamp-Lintfort

In der Zeit von 10 bis 14 Uhr hatten Familien, Freunde, Nachbarn und Anwohner sowie viele weitere geladene Gäste gemeinsam zehn Jahre Bunte Welt gefeiert.

Das Fest wurde durch die Leiterin des Amtes für Schule, Jugend und Sport, Lydia Kiriakidou, eröffnet. Zu diesem besonderen Anlass durfte natürlich auch Kalli, das Maskottchen der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020, nicht fehlen. Der selbstgereimte Bunte Welt Song kam bei den Gästen besonders gut an.

Neben Würstchen und einem reichhaltigen Buffet gab es eine Hüpfburg, einen DJ, einen Eiswagen und eine Tombola mit tollen Preisen. Die Erzieherinnen hatten sich tolle Mitmach-Stationen ausgedacht, die die Projekte der Bunten Welt widerspiegeln sollten. So gab es beispielsweise einen Vorschulstand oder den Forschertisch, der zum Mitmachen einlud.

Der gemeinsame Abschluss war für viele Familien die Attraktion. Der DJ Dieter Schindler hat es spannend gemacht und die Hauptgewinne persönlich an die Kinder verteilt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Sponsoren, die sich an der Tombola mit Sach- oder Gutscheinspenden beteiligt haben. Der gesamte Erlös des Festes kommt dem Förderverein Bunte Welt e.V. zu Gute.„Wir freuen uns auf viele weitere Feste mit den Kindern und ihren Familien“, so Katja Theisen, Leiterin der Kita Bunte Welt.