Kamp-Lintfort Drei Schwerverletzte nach Zusammenstoß zwischen zwei Pkw

Kamp-Lintfort · Am Sonntagabend (26.05.) kam es um 22:58 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden.

Drei Schwerverletzte nach Zusammenstoß​ in Kamp-Lintfort
Foto: RKN Polizei

Ein 56-jähriger Mann aus Rheinberg befuhr die Kamperdickstraße in Richtung Nordtangente und beabsichtigte im Einmündungsbereich nach links auf die Nordtangente einzubiegen. Dabei übersah er den Pkw eines 39-Jährigen aus Kamp-Lintfort, der die Nordtangente in Richtung Moers befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem diese so stark beschädigt wurden, dass diese im weiteren Verlauf abgeschleppt werden mussten. Der Pkw des 56-Jährigen schleuderte durch den Aufprall vor einen Baum. Die hinzugezogene Feuerwehr rettete ihn aus dem Fahrzeug, weil dieser eingeklemmt wurde und es nicht selbstständig verlassen konnte. Rettungswagen brachten die Fahrzeugführer sowie eine 44-jährige Frau aus Kamp-Lintfort, die im Pkw des 39-Jährigen gesessen hatte, in nahegelegene Krankenhäuser. Die Fahrbahn musste für die Dauer der Unfallaufnahme auf der Nordtangente von der Moerser Straße bis zur Friedrichstraße gesperrt werden.

Meistgelesen
Blitztor auf RTV-Kunstrasen
RTV B-Jugend Kicker Lucien Enrico Adler schreibt auf neuem Kunstrasen Geschichte Blitztor auf RTV-Kunstrasen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort