Benefiz zugunsten der Kinderkrebshilfe RTV-Kicker Noah zeigt Krebs die Rote Karte

Rumeln-Kaldenhausen · Die Aktion „Pflanzen kaufen für den guten Zweck“ macht Station beim Rumelner Turnverein. Zugunsten der Kinderkrebshilfe von „Kolibri“ steigt am Wochenende des 15./16. Juni 2024, jeweils ab 9 Uhr, ein Benefizverkauf von Stauden und Kübelpflanzen.

 Noah als Botschafter beim Benefizverkauf in Straelen 2023. Zu sehen sind Dauerblüher der „Märchenhaft“-Kollektion.

Noah als Botschafter beim Benefizverkauf in Straelen 2023. Zu sehen sind Dauerblüher der „Märchenhaft“-Kollektion.

Foto: Margret Linssen

Entstanden ist die Aktion durch das Schicksal von Noah Ganouni. Der RTV-Nachwuchskicker ist 13 Jahre alt und hat die härtesten Kämpfe des Lebens bereits mehrfach gekämpft - und gewonnen.

Noah wurde 2010 mit einem Herzfehler geboren. Noch nicht einmal 13 Tage auf der Welt wurde er am offenen Herzen operiert. Ganze neun Wochen kämpfte der Säugling im Herzzentrum Duisburg - und siegte! Doch der Leidensweg des kleinen Kämpferherzes war damit nicht beendet. Bei einer Untersuchung fanden die Ärzte eine seltene Krebserkrankung im rechten Auge des Ganouni-Sprösslings. Es war ein bösartiger Tumor, der die Angst und das Bangen um den nicht einmal einjährigen Noah für die Familie Ganouni zurückbrachte. Glücklicherweise mit Happy End! In der Familienkur lernte Vater Daniel Ganouni Noah Andreas Landgraf aus Berlin kennen, der sich engagiert für die Kinderkrebsstiftung „Kolibri“ einsetzt, und pflegt den Kontakt zu ihm bis heute.

Nun, 2018 war es offiziell. Noah zeigte dem Krebs endgültig die Rote Karte, das Leben hatte gewonnen. Der junge Kicker entschied sich nach für ihn lehrreichen und dankbaren Jahren, mit seiner Erfahrung weiter gegen den Krebs vorzugehen und all denen zu helfen, die diesen harten Zweikampf noch vor sich haben. Noah teilte seine Erfahrungen mit dem Krebs, sammelte zahlreiche Spenden und überreichte letztlich höchstpersönlich 500 Euro in Berlin direkt an Andreas Landgraf, dem alten Freund der Familie und Stellvertreter von Kolibri.

Papa Ganounis enger Weggefährte Christian Koch, Geschäftsführer der Firma Green Happens, hörte davon und meldete sich prompt bei Noah für ein gemeinsames Projekt. Gemeinsam mit seinen Geschäftspartnern würde er eine Vielzahl von Pflanzen, die nach einer Messeveranstaltung übrig bleiben, zum Weiterverkauf für die Kinderkrebsstiftung spenden. So kamen im Sommer 2023 in Straelen stolze 10.700 Euro zusammen - mittendrin als Helfer: Noah.

In diesem Jahr hat Noah die Verantwortlichen davon überzeugt, das Benefiz-Event nach Rumeln zu holen und den Verkauf am heimischen Waldborn zu veranstalten. Über zwei Tage werden unzählige Pflanzen für einen schmalen Taler an hoffentlich mehrere tausend Besucherinnen und Besucher angeboten. Mit von der Partie der Fußballabteilung sind dann auch die RTV-Inklusionsfußballer. Für das leibliche Wohl hoffentlich vieler Besucherinnen und Besucher am Waldborn wird wie gewohnt gesorgt sein.

Meistgelesen
Blitztor auf RTV-Kunstrasen
RTV B-Jugend Kicker Lucien Enrico Adler schreibt auf neuem Kunstrasen Geschichte Blitztor auf RTV-Kunstrasen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort