SparkassenPark: Das größte Public Viewing in Mönchengladbach Am Freitag mitfiebern und Daumen drücken

Mönchengladbach · „Da wir am Freitag kein Konzert spielen, werden wir unsere Tore für ein hoffentlich unvergessliches Fußballerlebnis der Deutschen Mannschaft öffnen“, lädt Geschäftsführer Michael Hilgers zum Besuch des SparkassenParks ein.

 Am Freitag können die deutschen Fans im SparkassenPark mit ihrer Mannschaft mitfiebern beim wohl größten Publiv Viewing in Mönchengladbach.

Am Freitag können die deutschen Fans im SparkassenPark mit ihrer Mannschaft mitfiebern beim wohl größten Publiv Viewing in Mönchengladbach.

Foto: AFP/Michele Tantussi

Die Begeisterung der Menschen und das gemeinsame Erleben bei dieser EM haben das Team des SparkassenParks motiviert, kurzfristig das größte Public Viewing der Stadt zu organisieren. Am Freitag ab 16.30 Uhr ist Einlass, um 18 Uhr wird dann Spiel Deutschland gegen Spanien gezeigt und um 21 Uhr das zweite Viertelfinalspiel Portugal gegen Frankreich an diesem Tag.

Die Übertragung wird auf einer über 60 Quadratmeter großen LED-Wall gezeigt und auf zwei weiteren LED-Screens in den Side Wings der Bühne mit jeweils cirka 15 Quadratmetern Größe. Selbstverständlich wird es auch ein gastronomisches Angebot geben, so dass einer gelungenen Fußballfeier mit vielen Fans nichts im Wege steht.

Die Abendkasse ist ab 16.30 Uhr geöffnet, aber man kann sich sein Ticket bereits jetzt bis Freitag zwischen 10 und 15 Uhr in der Hall of Tickets am Alten Markt holen. Eins ist sicher: Jeder, der das Spiel der Deutschen sehen möchte, bekommt auch ein Ticket, denn der SparkassenPark bietet Platz für über 10 000 Fans.! Der Eintritt kostet 5 Euro plus 5 Euro Mindestverzehr, also insgesamt 10 Euro inklusive aller Gebühren.

Alle weiteren Infos gibt es unter www.sparkassenpark.de