Kunstverein lädt heute ein Kunst: „Innenwelten und ander Räume“

Stadt Willich · Der Willicher Kunstverein lädt vom heutigen Sonntag, 12. Mai, ab 11 Uhr, und bis zum 31. Mai zur Ausstellung mit dem Titel „Innenwelten und andere Räume“ ins Gründerzentrum der Stadt Willich ein.

Ab heute lädt der Kunstverein Willich noch bis zum 31. Mai zur Ausstellung „Innenwelten und andere Räume“ ein.

Ab heute lädt der Kunstverein Willich noch bis zum 31. Mai zur Ausstellung „Innenwelten und andere Räume“ ein.

Foto: Kunstverein

An dieser Gruppenausstellung werden sich über zwanzig Künstlerinnen und Künstler mit Bildern, Objekten und Installationen beteiligen. Sieben davon sind Studenten an der Düsseldorfer Kunstakademie. „Unsere Gruppenausstellung bietet eine bunte Mischung an Kunstobjekten, mit denen die große Bandbreite der aktuellen Kunstproduktion im Rheinland anschaulich vor Augen geführt werden soll. Das Motto unserer Ausstellung schlägt eine Brücke vom menschlichen Innenleben zu den physischen Räumen unserer Welt. Dazwischen können unterschiedlichste Perspektiven auf das Thema ein weites Feld eröffnen“, sagt dazu Klaus Behrla, erster Vorsitzender des Willicher Kunstvereins.

Die Eröffnung der Ausstellung, zu der alle Kunstinteressierten herzlich eingeladen sind, findet heute um 11 Uhr statt. Dabei gibt es neben Livemusik der Gruppe „Mondo Chôro“ aus Köln auch eine Einführung in die Ausstellung durch die Kunsthistorikerin Sigrid Blomen-Radermacher. Grußworte des Bürgermeisters Christian Pakusch und der zweiten stellvertretenden Bürgermeisterin Claudia Poetsch runden die Eröffnungsfeier ab.

Zur Ausstellung, die an den Veranstaltungstagen von Montag bis Samstag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet ist, erscheint ein kostenfreier Katalog. Öffentliche Führungen durch die Ausstellung bietet der Verein am Samstag, 18. Mai und am Samstag, 25. Mai, jeweils um 15 Uhr an.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort