Wiedersehen mit Ex-Kapitän HSG: Eagles erwarten Bergische Panther

Krefeld · Nach der Osterpause und einigen spielfreien Wochenenden geht es am kommenden Samstag mit einem langersehnten Heimspiel endlich weiter: Um 19 Uhr empfängt das Team von Trainer Schmetz die Panther aus Burscheid!

HSG Krefeld Niederrhein – HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II
23 Bilder

HSG Krefeld Niederrhein – HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II

23 Bilder
Foto: Samla Fotoagentur/samla.de



Der aktuell 10. Platzierte konnte in 23 Partien 18 Punkte einfahren und acht davon für sich entscheiden.
Im Hinspiel im vergangenen November, welches durch sein für allgemeine Verwunderung sorgendes Ende noch lange in Erinnerung geblieben war, teilten sich beide Mannschaften schließlich einen Punkt.
Doch nicht nur um die Qualität der Gäste weiß Trainer Mark Schmetz, auch spricht er dem Wiedersehen mit einem alten Bekannten ein hohes Maß an Motivation zu.
Merten Krings, ehemaliger Eagles Kapitän, wird bis zum Saisonende im Trikot der Panther aushelfen. Nachdem er seine aktive Karriere ursprünglich im letzten Sommer in der Glockenspitzhalle beendet hatte, gaben die Panther jüngst einen überraschenden Neuzugang bekannt, welcher sich bereits im ersten Spiel mit 10 Toren den Titel als bester Werfer sicherte.

„Dass wir Merten wiedersehen führt natürlich zu einer extra Motivation und seine Qualität hat er in den letzten beiden Spielen direkt wieder bewiesen.
Wir wissen, was am Samstag auf uns zukommt: ein schneller, beweglicher Rückraum, viel 1:1 und starke Außen.
Das wird ein interessantes Spiel und durch den Sieg am letzten Wochenende haben die Panther sicher nochmal gut Selbstvertrauen tanken können.
Also alles andere als eine leichte Aufgabe für uns, aber wir starten direkt wieder mit einem Derby und einem starken Gegner in den Ligaalltag, was uns helfen wird.
Wie immer bereiten wir uns gut vor, schauen uns die Knackpunkte an und wollen dann für unsere Zuschauer in unserer eigenen Halle ein gutes Spiel auf die Platte bringen“, sagt Schmetz.

Mit einem spannenden Spiel und einer großartigen Kulisse darf durchaus gerechnet werden, denn zum jetzigen Zeitpunkt sind bereits deutlich über 800 Tickets verkauft.

Es wird geraten, sich vorab Tickets unter https://tickets.hsg-krefeld-niederrhein.de zu sichern, alternativ öffnet die Abendkasse um 17.30 Uhr parallel zum Einlass.

Als Spieltagssponsor wird Eagles Partner Wohnstätte Krefeld auftreten.

HSG Krefeld Handball Spielbetriebs- & Marketing GmbH

Inrather Str. 244, 47803, Krefeld

Diese E-Mail wurde an j.zellen@city-anzeigenblatt-krefeld.de gesendet.

Sie haben die E-Mail erhalten, weil Sie sich für den Newsletter angemeldet haben.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort