Kinder haben ein Hörspiel produziert Das Ergebnis kann sich hören lassen

Mönchengladbach · Im Rahmen der Ohrenbibliothek im Carl Brandts Haus haben Kinder ihr ganz eigenes Hörspiel geschrieben und produziert. Am Samstag, 15. Juni, wird es erstmals öffentlich zu Gehör gebracht.

Im Rahmen eines dreitätigen Workshops haben Lara, Mika, Bent, Imed, Marc und Jule ihre eigene Hörspielgeschichte entworfen.

Im Rahmen eines dreitätigen Workshops haben Lara, Mika, Bent, Imed, Marc und Jule ihre eigene Hörspielgeschichte entworfen.

Foto: Saskia Schmitt

Ein eigenes Detektivhörspiel produzieren und sich einmal so wie Die Drei ???, ein Mitglied von TKKG oder Sherlock Holmes höchstpersönlich fühlen. Ein Traum, der für eine Gruppe Nachwuchshörspielmacherinnen und -macher im April und Mai wahr geworden ist!

Im Rahmen eines dreitätigen Workshops der Ohrenbibliothek haben Lara, Mika, Bent, Imed, Marc und Jule dort ihre ganz eigene Hörspielgeschichte entworfen. Die Kinder im Alter von zehn bis 13 Jahren haben sich dabei nicht nur darum gekümmert, die Geschichte selbst zu schreiben und im Tonstudio der Stadtbibliothek aufzuzeichnen, sondern das Hörspiel auch eigenständig geschnitten und ein passendes Cover dafür gestaltet – alles in den Räumen der Zentralbibliothek Carl Brandts Haus.

Das Ergebnis kann sich hören lassen: Das Rätsel der drei Türme, eine fesselnde Geschichte voller Geheimnisse und Spannung – von Kindern für Kinder. Wer hören möchte, wie das Detektivabenteuer rund um die Freunde Annika, Max und Nina klingt, ist herzlich zur Hörspielpremiere am Samstag, 15. Juni von 11 bis 12 Uhr eingeladen. Das fertige Hörspiel wird im Beisein der beteiligten Kinder und der medienpädagogischen Leitung des Projekts vor Publikum präsentiert und erstaufgeführt. Die Teilnahme an der Premiere ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich: einfach vorbei kommen und reinhören!

Das Kulturrucksackprojekt Ohrenbibliothek wird gefördert vom Land NRW, organisiert vom Kulturbüro der Stadt Mönchengladbach.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort