Neue Leiterin des Arbeitskreises Lank Generationenwechsel bei der CDU Meerbusch

Lank-Latum · Der Arbeitskreis Lank der CDU ist zuständig für das Stadtgebiet des ehemaligen Amt Lank (Lank-Latum, Strümp, Ossum-Bösinghoven, Nierst, Langst-Kierst und Ilverich) und hat auf seiner jüngsten Sitzung Ilona Appel zur neuen Arbeitskreisleiterin gewählt.

Ilona Appel.

Ilona Appel.

Foto: CDU

Damit ist sie auch zugleich Stadtteilbeauftragte und Mitglied des Vorstandes der CDU Meerbusch. Die Niersterin ist seit fünf Jahren Fraktionsmitglied und durch mehrere ehrenamtliche Tätigkeiten sehr gut im Meerbuscher Norden vernetzt. Mit der Wahl Appels wird auch die deutliche Verjüngung der CDU, die bei der letzten Kommunalwahl mit den jungen Ratskandidaten Markus Frank, Ilona Appel, Max Pricken und Fabian Hasebrink bereits begann, weiter vorangetrieben. Appel bedankte sich bei ihrem Vorgänger Franz Jürgens, der über viele Jahre den AK leitete, für die geleistete Arbeit. Sie möchte auch die jüngeren Bürger ansprechen und einladen, sich zu beteiligen. „Kommunalpolitik ist sehr interessant, da wir Bürger oft unmittelbar betroffen sind“, so Appel, die den Fokus auch auf die sozialen Medien legen möchte. Die aktuellen Themen zeigen, dass „wir als CDU im permanenten Dialog mit den Bürgern sein und bleiben müssen.“

Für Fragen und Anregungen steht Ilona Appel gerne zur Verfügung: i.appel@cdu-meerbusch.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort