The Heritage Post Trade Show Markt der besonderen Dinge

Büderich · Am 25. und 26. Mai findet die mittlerweile vierte Trade Show der „The Heritage Post“ auf dem Areal Böhler in Büderich statt. Im Fokus dieses Einkaufserlebnisses stehen Qualität, Handwerk und Nachhaltigkeit. Themen, die uns in Zeiten des Klimawandels alle angehen – nach dem Motto „Buy less, but better“ oder „Qualität vor Quantität“.

 The Heritage Post Trade Show kommt am 25. und 26. Mai wieder auf das Areal Böhler.

The Heritage Post Trade Show kommt am 25. und 26. Mai wieder auf das Areal Böhler.

Foto: The Heritage Post Trade Show

Bei der Trade Show wird den Besucherinnen und Besuchern Besonderes und Handverlesenes geboten. Die ausgewählten Aussteller präsentieren dabei ihre Waren in charmanter Industrie-Atmosphäre auf dem Areal Böhler in Büderich.

Wer schon immer mal eine langlebige Selvedge-Jeans, einen handgefertigten Ledergürtel oder ein Kleidungsstück, inspiriert von den 20er und 30er Jahren, besitzen wollte, ist hier bestens aufgehoben. Das italienische Denim Label Hen‘s Teeth oder die Kleidungsstücke von Captain Santors kennen die Besucher bestimmt noch nicht, oder auch A Piece of Chic aus Frankreich oder Workwear Department 1920 aus Hamburg. Man findet hier etwas, das nicht jeder hat und das in der Produktionsweise ethisch vertretbar ist. Keine prekären Arbeitsbedingungen, keine Tierquälerei – stattdessen sind die Waren ausschließlich aus hochwertigen Rohstoffen gefertigt und extrem lange halt- und tragbar. Darüber hinaus kann man sich an den Ständen über die Herstellung und auch zum jeweiligen Handwerk informieren, beispielsweise bei der Ledermanufaktur Luke‘s Custom Belts oder Badass Leather.

Neben Schuhen, Bekleidung, Accessoires und Möbeln gibt es auch kulinarische Kostproben. Es gibt spannende Spirituosen zu probieren, beispielsweise bei den Heimat Heroes aus dem Münsterland, die Aperitif-Spezialitäten mit regionalen Zutaten, Liköre und Gins anbieten. Oder bei der Märkischen Spezialitätenbrennerei mit einer Auswahl an Bonum Bono Edelbränden, Geisten, Likören sowie dem DeCavo Höhlenwhisky. Für die Pause und das leibliche Wohl sorgen Foodtrucks und ein kleines Café.

Das Team der The Heritage Post freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher zu dem Fest der Qualität, der Nachhaltigkeit, des Handwerks, der besonderen Dinge und der Begegnung.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort