Willicher Kindergärten spielen die EM aus Europameisterschaft der Kinder

Stadt Willich (kg) · Am 14. Juni beginnt die Europameisterschaft. Eine Woche vorher gibt’s quasi die Mini-Version der EM. Der SC08 Schiefbahn hat Willicher Kindergärten zur „Europameisterschaft der Kinder“ aufgerufen. Dabei vertritt jeder Kindergarten ein Land. Anmeldungen sind übrigens noch möglich.

Ein Bambini-Turnier der Kindergärten in der Stadt Willich gibt es am  Freitag, 7. Juni. Es ist die "Europameisterschaft der Kinder". Foto: SC08 Schiefbahn

Ein Bambini-Turnier der Kindergärten in der Stadt Willich gibt es am Freitag, 7. Juni. Es ist die "Europameisterschaft der Kinder". Foto: SC08 Schiefbahn

Foto: SC08 Schiefbahn

Die Vorbereitungen für die „Europameisterschaft der Kinder“ in Willich laufen bereits auf Hochtouren. Wir spielen auf dem Sportplatz in Schiefbahn. Gespielt wird von 14 bis 18 Uhr. Alle Kindergärten mit Kindern zwischen vier und sechs Jahren sind dabei. Und wir nehmen noch bis zum Spieltag am Freitag, 7. Juni, Anmeldungen entgegen“, sagt Norbert Kothen, Bambini Trainer Trainingskoordinator für Kinder beim SC08 Schiefbahn. „Ausgewählt wird am Freitag nach dem Schweizer System“, so Kothen weiter. Kurz erklärt: Das Schweizer System ist ein Turniermodus, das zu einer möglichst gerechten, leistungsorientierten Rangliste aller teilnehmenden Teams führt.

Bereits seit einigen Wochen bereiten sich die Kitas auf das Turnier vor, setzen sich spielerisch mit der EM auseinander. „Bei Gleichheit unter den Kitas in Bezug auf die Länderwahl wird es ein Losverfahren geben. Mit den Erzieherinnen und Erziehern wird zum Beispiel darauf eingegangen welche Sprache in dem Land gesprochen wird, wie die Menschen aussehen bzw. ob es landestypische Kleidung gibt. Es werden kulturelle Aspekte besprochen und Essgewohnheiten erörtert“, erklärt Norbert Kothen weiter.

Natürlich sind auch Eltern, Omas und Opas, Bekannte, Verwandte und Freunde eingeladen, um unter den Fans auch richtig für Stimmung zu sorgen.

Für alle Spielerkinder und alle anfeuernden Zuschauerkinder im Alter von von vier bis sechs Jahren wird es am Ende eine Medaille als Belohnung geben.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort