Mit Thementag zu den Städtepartnerschaften Das Krefelder Folklorefest wird diesmal extra bunt

Krefeld · Im August feiert Krefeld gleich dreifach: Mit der 45. Ausgabe des Folklorefestes stehen zugleich die Jubiläen der Städtepartnerschaften mit Venlo (60 Jahre) und Dunkerque (50 Jahre) im Veranstaltungskalender.

Krefelder Folklorefest
18 Bilder

Krefelder Folklorefest

18 Bilder
Foto: Samla Fotoagentur/samla.de

Gefeiert wird am 16. und 17. August auf dem Platz an der Alten Kirche, dem Evangelischen Kirchplatz und am Schwanenmarkt-Brunnen, wobei der Freitag als Thementag „110 Jahre Partnerschaft Venlo – Dunkerque – Krefeld“ eine besondere Bedeutung erhält. So werden auch die Bürgermeister der beiden Partnerstädte zur Eröffnung um 17 Uhr erwartet, die sie gemeinsam mit dem Krefelder Oberbürgermeister Frank Meyer – Schirmherr des Folklorefestes – vornehmen werden.

Auf der Hauptbühne startet das Programm am 16. August mit jeweils zwei Bands aus allen drei Städten, für Krefeld sind es „Schäng Blasius Flönz Rakete“ und „Dear Wolf“. Parallel dazu lädt an der Marktbühne eine Dance-Area mit Worldmusic-Sound zum Tanzen ein, für die „Boneshaker Sound System“ (Krefeld) und DJ Sem (Venlo) verantwortlich zeichnen.

Der Folk- und Weltmusiktag am Samstag, 17. August, beginnt um 14 Uhr mit einem Kinderprogramm: Auf der Hauptbühne sorgen „Die Blindfische“ aus Oldenburg für musikalischen Spaß. Der Mitmach-Bauernhof Mallewupp, die DLRG und der Aquazoo Düsseldorf informieren über ihre Arbeit. Bastelaktionen für Kinder werden ebenfalls angeboten. Das musikalische Programm setzt sich bis Mitternacht auf beiden Bühnen fort, unter anderem mit der spanischen Frauenband Ketekalles, Fulu Mizki aus dem Kongo, Les Barbeaux aus Frankreich, Francois Alima aus Kamerun, Leo Guitarista aus Köln und DocVolt aus Krefeld. DJs vom WDR Cosmo Club legen erneut World-Clubmusic auf, ein Konzept, das laut Veranstaltern in den vergangenen beiden Jahren hervorragend beim Publikum ankam.

Für alle, die nicht teilnehmen können – auch für die Freunde aus den Partnerstädten – wird diesmal ein kostenloses Streaming des Thementags am 16. August angeboten. Weitere Informationen: www.­folklorefest.de .

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort