Schon über 250 Nutzer DorfFunk informiert, vernetzt und lädt zum Mitmachen ein

Neukirchen-Vluyn · Seit Ende April ist sie am Start: Die App NV FÜR 60PLUS – Der DorfFunk für Neukirchen-Vluyn.

Grund zum Feiern: 250 Nutzer zählte Koordinator Hubert Goletz jetzt in der App NV FÜR 60PLUS: Der DorfFunk für Neukirchen-Vluyn.

Grund zum Feiern: 250 Nutzer zählte Koordinator Hubert Goletz jetzt in der App NV FÜR 60PLUS: Der DorfFunk für Neukirchen-Vluyn.

Foto: Stadt Neukirchen-Vluyn

Die App, die von der Stadtverwaltung befüllt und durch die Heinz Trox-Stiftung gefördert wird, richtet sich gezielt an Ältere und stellt Informationen für alle jenseits der 60 bereit, die aktiv sind oder aktiv werden wollen.

„Nach etwa zehn Wochen konnten wir den 250. Nutzer begrüßen“, freut sich Hubert Goletz, der als Koordinator für die App fungiert. Seit Mai tingelt er durch die Stadt, stellt bei Veranstaltungen, in Senioreneinrichtungen, Vereinen und Gruppen die App vor. „Anfangs war die Resonanz etwas verhalten. Doch mittlerweile haben sich Nutzerinnen und Nutzer zusammengefunden, die gemeinsame Interessen teilen. Da gibt es Spieleabende oder Spaziergänge, außerdem einige Gruppen, die Aktivitäten anbieten.“

Neben dem ungezwungenen Plausch in der App ist die Vernetzung das Hauptziel der neuen App. Wer beispielsweise in Neukirchen wohnt und ein Konzert in Vluyn besuchen möchte, aber nicht mobil ist, kann über die App eine Mitfahrgelegenheit suchen. Oder eben Gleichgesinnte finden, die gemeinsam die Freizeit gestalten möchten. Auch Angebote wie die Taschengeldbörse, Hilfen im Haushalt oder Veranstaltungen für Menschen mit Pflegebedarf werden regelmäßig aktualisiert.

Wer sich für NV FÜR 60PLUS interessiert, aber noch Fragen hat, kann sich an Hubert Goletz wenden. Telefonisch ist er unter Tel.: 02845 / 391 400 erreichbar oder per E-Mail unter kontakt@nvfuer60plus.neukirchen-vluyn.de.

Gruppen oder Einrichtungen, die ihre Angebote in der App posten möchten, wenden sich gerne ebenfalls an den Koordinator.

Wer die Inhalte des DorfFunks vor der Ammeldung in der App erst einmal testen möchte, findet sie auch im Internet über einen klassischen Browser: www.nvfuer60plus.neukirchen-vluyn.de.