Nächstes Spiel am Freitag KFC: Liquiditätslücke offenbar geschlossen

Krefeld · „Dank der großartigen, finanziellen Unterstützung der KFC-Fans in den letzten Tagen und den Zusagen von Sponsoren und Partnern kann der KFC Uerdingen die prognostizierte Liquiditätslücke schließen“.

KFC Uerdingen: Liquiditätslücke geschlossen
Foto: Stefan Brauer

So teilte es der KFC Uerdingen am frühen Donnerstagabend mit. Weiter heißt es: „Der Verein hat daher dem Fußballverband Niederrhein mitgeteilt, dass er im Falle der sportlichen Qualifikation das Aufstiegsrecht in die Regionalliga West wahrnehmen würde.“

Der Fokus liege nun voll auf dem morgigen Heimspiel in der Grotenburg. Es sind bereits über 4.200 Tickets verkauft. Der KFC hofft auf über 5000 Besucher, die am Freitag die Mannschaft im Aufstiegsrennen unterstützen werden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort