Karten ab sofort an der Theaterkasse Theater zu Gast in Venlo

Mönchengladbach/ Venlo · Wieder Gastspiel in Venlo: Am 15. Oktober zeigt das Gemeinschaftstheater im Theater De Maaspoort einen Operncocktail. Tickets gibt es ab sofort.

 Das Gemeinschaftstheater hat am Samstag, 15. Oktober, ein Gastspiel in Venlo. Karten gibt es an der Theaterkasse.

Das Gemeinschaftstheater hat am Samstag, 15. Oktober, ein Gastspiel in Venlo. Karten gibt es an der Theaterkasse.

Foto: Petra Lenssen

Nach dem erfolgreichen Gastspiel mit der „Kleinen Operngala“ in der vergangenen Spielzeit reisen die Solisten und der Opernchor des Theaters Krefeld und Mönchengladbach nun erneut nach Venlo und präsentieren im Theater De Maaspoort einen bunten Operncocktail mit Highlights aus dem vielfältigen Repertoire der Theatersaison 2022/23.

Auf dem Programm stehen Ausschnitte unter anderem aus den Opernklassikern „Der fliegende Holländer“, „Madame Butterfly“ und „Rigoletto“. Aber auch Musicalfans kommen auf ihre Kosten, wenn Songs aus „Cabaret“ und „Sunset Boulevard“ interpretiert werden.

Als Solisten des Musiktheaters Krefeld und Mönchengladbach sind Johannes Schwärsky, Sophie Witte, Eva Maria Günschmann, Gabriela Kuhn, Woongyi Lee und Rafael Bruck zu erleben.

Die neuen Mitglieder des Opernstudios Niederrhein, Indre Pelakauskaite, Kejti Karaj, Miha Brkinjac und Jakob Kleinschroth sind ebenso mit dabei wie ihr Kollege aus dem Jungen Theater mit dem Schwerpunkt Musical, Sjörd Knoll.

Die musikalische Leitung des Konzerts, das am Flügel von Bonnie Wagner und Joaquim Font Plans (ebenfalls neues Opernstudio-Mitglied) begleitet wird, hat Kapellmeister Sebastian Engel.

Katzenhalter müssen handeln
Freigänger müssen bis Ende Februar kastriert, gekennzeichnet und registriert werden Katzenhalter müssen handeln