Bustour Berlin war wieder eine Reise wert

Viersen/Berlin (wj) · . Organisiert von Pani Reiseteam und Rath Reisen ging eine Gruppe „rüstiger Rentner“ am vergangenen Wochenende auf Tour. Ziel war – wie in vielen Jahren zuvor – die Bundeshauptstadt Berlin. Neben einem informativen und unterhaltsamen Programm hatten die Fahrtteilnehmer eine Menge Zeit zur freien Verfügung.

Viersen Berlintour

Viersen Berlintour

Foto: Werner Jungblut

Neben einer ausgiebigen Stadtrundfahrt zu den markanten Sehenswürdigkeiten Berlins stand auch eine Tagesfahrt in den Spreewald auf dem Programm. Hier traf die Gruppe Kahnführer Gerrit. Der Leipziger ist seit 1973 eingefleischter Borussenfan und so ertönte spontan die „Elf vom Niederrhein“. Ebenfalls nutzt die Gruppe den Aufenthalt in Berlin zum Besuch des Cabarets „Die Wühlmäuse“. Bevor es wieder in Richtung Heimat ging, genoss die Reisegruppe den Bereich Regierungsviertel und Museumsinsel bei einer Schiffstour. Alle waren sich zum Reiseende einig: „Berlin war knorke“. Foto: Werner Jungblut