Krefeld Bundesliga: Fünf Heimspiele für HTC

Krefeld · Tennis-Bundesligist HTC Blau-Weiß Krefeld wird im Sommer 2022 fünf Heimspiele an der Hüttenallee austragen. Der Spielplan für die kommende Saison wurde nun veröffentlicht.

 Der Italiener Federico Gaio begeisterte die Krefelder Fans im Sommer 2021.	           Foto: Archiv

Der Italiener Federico Gaio begeisterte die Krefelder Fans im Sommer 2021.            Foto: Archiv

Foto: Samla Fotoagentur/samla.de

Spiel, Satz und Sieg Krefeld. In der kommenden Saison der Tennis-Bundesliga haben die Anhänger des HTC Blau-Weiß Krefeld an gleich fünf Heimspieltagen die Möglichkeit, diesen Satz zu hören. Wettspielleiter Oliver Weber hat den zehn Vereinen nun den neuen Spielplan bekanntgegeben. Anders als im Sommer 2021, als der Stadtwaldclub zu Beginn gleich dreimal auswärts antreten musste, fällt der Startschuss am 3. Juli 2022 an der Hüttenallee. Gleich zum Auftakt erwartet die Fans das Niederrheinderby gegen den Gladbacher HTC. Kein Wunder also, dass die Verantwortlichen um Teamchef Hajo Ploenes mit den Ansetzungen durchaus zufrieden sind. „Wir freuen uns und hoffen, dass wir bis zum Sommer auch wieder mit vielen Zuschauern kalkulieren können“, sagt Ploenes.

Der Spielplan

Sonntag, 3. Juli: HTC BW - Gladbach

Freitag, 8. Juli: HTC BW - Kurhaus Aachen

Sonntag, 10. Juli: GW Mannheim - HTC BW

Sonntag, 17. Juli: TC Ludwigshafen - HTC BW

Sonntag, 24. Juli: HTC BW - Rochusclub Düsseldorf

Sonntag, 31. Juli: BW Neuss - HTC BW

Sonntag, 7. August: HTC BW - TC Grossehesselohe

Freitag, 12. August: HTC BW - Rosenheim

Sonntag, 14. August: TC Bredeney - HTC BW