LVR-Klinik für Orthopädie Viersen Eine Klinik, viele Gesichter

Süchteln · Die LVR-Klinik für Orthopädie Viersen hat viele Gesichter, und alle Interessierten bekommen die Gelegenheit, diese kennenzulernen. Am Samstag, 25. Mai, von 11 bis 15 Uhr, lädt die Klinik zum Tag der offenen Tür ein. Der Eintritt ist frei.

Viele verschiedene Aktionen sind am 25. Mai in der LVR-Klinik für Orthopädie Viersen geplant.

Viele verschiedene Aktionen sind am 25. Mai in der LVR-Klinik für Orthopädie Viersen geplant.

Foto: LVR-Klinik für Orthopädie Viersen

Am Tag der offenen Tür bietet die LVR-Klinik für Orthopädie Viersen zusammen mit ihren Kooperationspartnern ein abwechslungsreiches und informatives Programm. Wer sich schon immer mal ausgiebig in der Orthopädie umschauen wollte, hat an diesem Tag Gelegenheit dazu.

Neugierige können bei den angebotenen Führungen die Orthopädie erkunden. Auch spezielle Führungen zur über 100-jährigen Geschichte der Klinik finden statt. Es lohnt sich ein Blick auf den Gebäudeanbau, in dem die neuen Operations-Säle seit nunmehr über einem Jahr in Betrieb sind. Eine Fotoausstellung bietet Einblicke in die Räumlichkeiten.

Wer möchte, kann seine eigene Gesundheit unter die Lupe nehmen und beispielsweise Blutdruck messen oder den BMI bestimmen lassen. An den Infoständen können sich die Besucher*innen über das Angebot des Süchtelner Kompetenzzentrums für Orthopädie informieren.

„Auch an diesem Tag klärt das Ärzteteam auf“, sagt Dr. Jochen Neßler, Ärztlicher Direktor der Klinik, und fügt hinzu: „Wir bieten verschiedene Kurzvorträge zu unterschiedlichen Themen an.“ Die Physiotherapieabteilung informiert in ihrer Rückenschule. Hier stehen Übungen zur Stärkung des Rückens auf dem Stundenplan. Auch das Bildungszentrum der Viersener und Mönchengladbacher LVR-Kliniken ist beim Tag der offenen Tür dabei und präsentiert ihr Ausbildungsangebot sowie Informatives zum Thema „Gesunde Ernährung“.

Einmal live bei einer Operation dabei sein und dem Ärzteteam über die Schulter schauen – dieser Wunsch wird (fast) Wirklichkeit. Das Ärzteteam der LVR-Klinik für Orthopädie Viersen simuliert eine Operation am Modell und beantwortet Fragen rund um die gezeigte Operation.

Diese und viele weitere Angebote warten am Samstag, 25. Mai, auf die Besucher*innen der Viersener Orthopädie an der Horionstraße 2. Das vollständige Programm für den Tag der offenen Tür finden Interessierte auf
www.orthopaedie-viersen.lvr.de. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort