Aktion zum Jubiläum der Herbrand Gruppe „Herzensprojekte“ helfen Vereinen in der Region

Niederrhein · Die Herbrand-Gruppe feiert 90. Geburtstag. Am 4. Mai 1934 eröffnete Josef Herbrand in Goch sein Autohaus. Heute zählt die Gruppe 1200 Mitarbeiter und ist in 16 Städten im Münsterland und am Niederrhein zu finden. Zum Jubiläum werden 90 „Herzensprojekte“ gefördert.

Aktion „Herzensprojekte“ zum Jubiläum der Herbrand Gruppe​
Foto: Herbrand Gruppe

Vor 90 Jahren legte Josef Herbrand mit der Gründung seines Mercedes-Autohauses in Goch den Grundstein für die Herbrand Gruppe. Daraus entwickelte sich ein Unternehmen, das heute mit 20 Centern in 16 Städten im Westmünsterland und am Niederrhein von Heinsberg bis Gescher zu finden ist. 1200 Mitarbeiter, davon 180 Auszubildende, arbeiten für Herbrand in 60 verschiedenen Berufen. Über 12.000 Fahrzeuge werden pro Jahr verkauft, mehr als 100.000 Fahrzeuge pro Jahr werden in den Werkstätten gewartet und repariert. Zum Firmengeburtstag will die Herbrand Gruppe Menschen, Vereine und Institutionen in der Region ein Geschenk machen: 90 „Herzensprojekte“ werden gefördert. Wer auf diesem Weg unterstützt werden soll, können Kunden und Mitarbeiter vorschlagen und mitentscheiden.

Aktion „Herzensprojekte“ zum Jubiläum der Herbrand Gruppe​
Foto: Herbrand Gruppe

Insgesamt vergibt Herbrand im Jubiläumsjahr 90mal Sachleistungen im Wert von bis zu 500 Euro. Um die bedeutende Rolle der Mitarbeiter zu würdigen, werden 45 Projekte intern auf Vorschläge aus der Belegschaft vergeben. Weitere 45 Projekte werden für öffentliche Initiativen, Vereine, Clubs und karitative Einrichtungen und Organisationen angeboten. Durch ein Onlinevoting werden dann 40 Projekte ausgewählt. Fünf Projekte werden von der Herbrand-Geschäftsleitung als Herzensprojekte ausgewählt. So sollen auch kleinere Vereine, Organisationen oder besonders kreative Einreichungen eine Chance bekommen, zu gewinnen. Der Aktionszeitraum ist in zwei Phasen aufgeteilt: Die erste Bewerbungsphase startet am 1. Juni. In dieser Zeit werden alle Bewerbungen gesammelt und ab Ende Juni für das Voting veröffentlicht. Dann kann bis Ende Juli für die Projekte abgestimmt werden. Die zweite Phase startet mit dem Bewerbungszeitraum im September. Über den ganzen Oktober kann für die Vorschläge gevotet werden. Die Vorschläge kann man mit einem Foto und der Vorstellung des Projekts auf der Homepage von Herbrand hochladen. Alle Infos dazu gibt es unter www.herbrand.de/90gewinne

Aktion „Herzensprojekte“ zum Jubiläum der Herbrand Gruppe​
Foto: Herbrand Gruppe

Zum Jubiläum hat Herbrand auf seiner Homepage eine umfassende und reichlich bebilderte Chronik erstellt. Man kann die spannende Geschichte vom Sonsbecker Apothekersohn Josef Herbrand (1904 -1967) bis zu den heutigen Geschäftsführern Richard Lacek-Herbrand und Sven Holtermann verfolgen. Die Enkel des Firmengründers sind heute für das Familienunternehmen verantwortlich. Die Chronik findet man auf www.herbrand.de/90-jahre