Aktionswoche vom 3. bis 10. September Ernährungsrat mag’s regional

Meerbusch/RKN · Auch in 2023 heißt es wieder „Regional essen! Mach mit!“ Die erfolgreiche Aktion des Ernährungsrates im Rhein-Kreis Neuss, dem auch Meerbusch angehört, geht in die zweite Runde.

 Der Infostand des Ernährungsrates im Rhein-Kreis Neuss beim Ökomarkt 2023 in Lank.

Der Infostand des Ernährungsrates im Rhein-Kreis Neuss beim Ökomarkt 2023 in Lank.

Foto: Ernährungsrat

Ziel ist es, regionale Einkaufsmöglichkeiten bekannter zu machen und mit regionalen Lebensmitteln leckere Mahlzeiten zu kochen. Die Aktionswoche läuft vom 3. bis 10. September. Alle Informationen mit Bezugsquellen für regionale Lebensmittel, Rezeptvorschlägen und Ideen für genussvolles Kochen, Essen und Trinken sind in der Rubrik der Aktion auf der Homepage des Ernährungsrates unter https://ernaehrungsrat-rkn.de/aktion-regional-essen-machmit/ zu finden.

Mitmachen können alle, die im Rhein-Kreis Neuss leben und arbeiten, die Lust an regionaler Küche haben und die heimische Landwirtschaft unterstützen möchten. Ganz besonders eingeladen sind auch Kindertagesstätten und Schulen. Die Idee hinter der Aktion: eine Woche oder auch nur einen Tag lang Lebensmittel aus der Region kaufen und genießen. Wer dabei sein will, kann unter regionalessen@ernaehrungsrat-rkn.de Kontakt aufnehmen.

In der Aktionswoche gibt es jeden Tag vom Ernährungsrat Infos und Tipps zum regionalen Essen und Trinken in den Sozialen Medien unter dem Hashtag #regionalessenmachmit.

Ein Highlight ist am 7. September von 17 bis 18.30 Uhr auch ein kostenfreier Online-Vortrag von Frank Waskow, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Verbraucherzentrale NRW, zum Thema „Lebensmittel im Höhenflug – Verbraucherperspektive und notwendige politische Maßnahmen“. Im Vortrag wird die Entwicklung der Lebensmittelpreise beleuchtet und bewertet: Sind alle Preissteigerungen gerechtfertigt und welche Folgen hat das für Menschen mit geringem Budget? Was heißt das für die Ernährungswende und was fordert die Verbraucherzentrale NRW von der Politik? Infos und Einwahldaten unter: https://www.verbraucherzentrale.nrw/­lebensmittel/lebensmittelpreise-im-hoehenflugonlinevortrag-86535

Wer den Ernährungsrat einmal persönlich kennenlernen möchte: Mit seinem Infostand ist er dieses Jahr noch im Rhein-Kreis Neuss unterwegs. Alle Termine hierzu finden sich auf der Webseite unter www.­ernaehrungsrat-rkn.de