Museum Abteiberg lädt zum kostenlosen Besuch ein Heute erster (Museums-)Sonntag

Mönchengladbach · Am traditionell kostenlosen Ersten Sonntag im Museum Abteiberg werden stündlich Führungen und Kunstgespräche zu den aktuellen Ausstellungen sowie zu ausgewählten Themen der Sammlung angeboten.

Das Foto zeigt die Installation Hochsicherheitsgesellschaft von Julia Scher.

Das Foto zeigt die Installation Hochsicherheitsgesellschaft von Julia Scher.

Foto: Achim Kukulies

. In der Überblicksschau Julia Scher Hochsicherheitsgesellschaft zeigt das Museum Abteiberg das umfangreiche Werk der US-amerikanische Künstlerin Julia Scher. Bereits Ende der 1980er-Jahre – also noch vor Formaten wie Big Brother oder Filmen wie The Truman Show – begann Scher sich mit privater und öffentlicher Überwachung zu beschäftigen. Geradezu prophetisch erfasste sie damit die Entwicklung hin zu unserer heutigen Gesellschaft, in der die permanente Erfassung persönlicher Daten Normalität geworden ist. Neben raumgreifenden Installationen versammelt die Ausstellung auch bislang nie gezeigte Arbeiten aus dem Frühwerk der Künstlerin.

Die Ausstellung 100 Jahre Stiftung Walter Kaesbach. Expressionismus am Museum Abteiberg würdigt Walter Kaesbachs Stiftung von 97 Kunstwerken des Expressionismus. 1937 beschlagnahmten die Nationalsozialisten die Sammlung als „Entartete Kunst“. Ein Großteil gilt seither als verschollen. Die Ausstellung zeigt neben den verbliebenen und wiedererworbenen Werken zudem Ergebnisse der umfangreichen Forschung zur Provenienz von Neuerwerbungen aus den späten 1950er und 1960er-Jahren.

Sammlung/Archiv Andersch Feldversuch #2: Brecht – Filliou zeigt Arbeiten von George Brecht, Brian Buczak, Giuseppe Chiari, Henning Christiansen, Philip Corner, Erik Dietman, Jean Dupuy und Robert Filliou aus dem Konvolut der 2017 erworbenen umfangreichen Fluxus-Kollektion von Erik Andersch (1940 – 2021).

In der offene Malklasse können Kinder ab fünf Jahren und Jugendliche kreativ werden. Zwei Kinderführungen laden außerdem zum Staunen ein.

Ein ehrenamtliches Team des Museumsvereins Abteiberg e.V. um Lilo Böhme, Urgestein des Ehrenamts, wird die Besucher:innen mit Kaffee und Selbstgebackenem empfangen. Erneut hat sich zudem die Konditorei Gingter aus Mönchengladbach bereit erklärt, das Engagement des Museumsvereins durch die Bereitstellung von Kuchen zu unterstützen.