ABBA-Show und Kings of Floyd sind zurück Wiedersehen bei WinterMusik

Mönchengladbach · Nun ist auch das zweite Konzert der SommerMusik Schloss Rheydt ausverkauft. Zwei Monate vor dem Festival meldet Veranstalter Günter vom Dorp für die Kings of Floyd „Sold out“.

 Mehr als 1 200 ABBA-Fans erlebten vor einem Jahr am Rheydter Schloss ein Konzert mit ganz viel Emotionen und allen Hits der schwedischen Superband.

Mehr als 1 200 ABBA-Fans erlebten vor einem Jahr am Rheydter Schloss ein Konzert mit ganz viel Emotionen und allen Hits der schwedischen Superband.

Foto: Voilakonzerte

. „Die Nachfrage reißt einfach nicht ab und deshalb freuen wir uns riesig, dass wir sehr schnell einen Termin für ein Nachfolgekonzert gefunden haben. Die Band um Sänger Mark Gillespie wird im Rahmen der Wintermusik im Kunstwerk noch einmal die Hits von Pink Floyd präsentieren. Die Kings of Floyd treten dort mit einer gigantischen Licht- und Lasershow am Mittwoch, 28. Februar 2024, auf. „Wegen der ungebremsten Nachfrage haben wir auch den Vorverkauf für die WinterMusik jetzt schon gestartet. Wer also 50 Jahre nach der Veröffentlichung des Albums „Dark side of the moon“ noch einmal in die grandiosen Songs und Sounds eintauchen möchte, darf sich auf das Konzert am 24. Februar freuen und sollte sich rechtzeitig sein Ticket sichern.

Und noch ein musikalisches Highlight steht seit dieser Woche für die WinterMusik fest. Die preisgekrönte Show „One Night With ABBA“ kommt nach dem umjubelten Konzert bei der letzten SommerMusik am 29. Februar 2024 noch einmal nach Mönchengladbach. Mehr als 1 200 ABBA-Fans erlebten vor einem Jahr am Rheydter Schloss ein Konzert mit ganz viel Emotionen und allen Hits der schwedischen Superband.

Für das perfekte ABBA-Feeling sorgen die beiden Sängerinnen Linda Mikulec (Agnetha) und Simone Kerchner (Anni Fried). Linda sang bereits mit Schlager- und Popstars wie Helene Fischer, The Kelly Family, Vicky Leandros, Paul Potts und Robin Gibb und tourte mit dem ZDF-Traumschiff musikalisch über die Meere. Simone eroberte nach ihrem Musikstudium die Musicalbühnen mit Hauptrollen in Evita, Marlene Dietrich oder Moulin Rouge und ging mit Chris de Burgh auf Tournee. Den Part von Björn übernimmt Florian Brettschneider, der mehrfach nationale und internationale Wettbewerbe als Gitarrist gewonnen hat. Benny wird von DD Döhrn am Piano übernommen.

„Alle Songs sind im Originalsound arrangiert und mit den kristallklaren Gesangsstimmen von Linda und Simone rückt One Night with ABBA verdammt nah an die Popgiganten aus Schweden ran“ verspricht Bandleader und Drummer Thomas Bleser. Natürlich verwandelt sich auch die Bühne in das ABBA-Design der 70er Jahre. Neoneffekte und das beleuchtete Showpiano von Benny gehören ebenso dazu wie das Bühnenoutfit und die Choreographien von Linda und Simone. „Die ABBA-Fans werden im Kunstwerk feiern und wenn sie jetzt noch im Look der 70er zum Konzert kommen, wird die Party perfekt“ freut sich Veranstalter Günter vom Dorp.

Der Vorverkauf ist gestartet. Alle Infos zur ABBA-Show und zu allen anderen Konzerten der WinterMusik gibt es unter voilakonzerte.de und wie immer auch bei „die Anzeige“, Berliner Platz 11, 02161/8198-0.