Gladbacher Sitzungskonzert in der jecken Welt im Holter Zelt Der Neustart wird „Immer lustig“

Holt (sg) · Die KG „Immer lustig“ feiert den Neustart in den Karneval. Beim Gladbacher Sitzungskonzert am kommenden Samstag, 12. November, Beginn 19.11 Uhr, gibt es Sitzungskarneval vom Feinsten mit vielen bekannten Künstlerinnen und Künstlern.

 Die „Bläck Fööss“ haben Kultstatus. Zum Gladbacher Sitzungskonzert der KG „Immer lustig“ haben sie ihren großen Hits mitgebracht.

Die „Bläck Fööss“ haben Kultstatus. Zum Gladbacher Sitzungskonzert der KG „Immer lustig“ haben sie ihren großen Hits mitgebracht.

Foto: Bläck Fööss GbR

„Jecke Welt im Holter Zelt“ – bei der „Immer lustig“ ist der Name Programm. Und diesmal gibt es gleich doppelten Grund zum Feiern: Die Gesellschaft startet am 12. November nicht nur fulminant in die neue Session, sondern auch in ihr Jubiläumsjahr zum 88. Bestehen. Und wie es sich für gute Gastgeber gehört, wurde für das Gladbacher Sitzungskonzert natürlich ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Mit dabei sind unter anderem die Redner „Mr. Motombo“ (Dave Davis), „Dä Tuppes vom Land“, das Tanzkorps Kölner Rheinveilchen, bekannt für seine spektakuläre Akrobatik und schon seit elf Jahren der „Immer lustig“ als Ehrentanzkorps freundschaftlich verbunden, und eine Karnevalsbrassband, die garantiert ordentlich einheizen wird.

„Am Bickendorfer Büdchen“, „Katrin“, „By, By My Love“ oder „Dat Wasser Vun Kölle“ – wer kennt nicht diese Songs! Auch die Bläck Föös sind zu Gast im Holter Zelt und haben ihre größten Hits für einen extralangen Auftritt mitgebracht. Wohl zum letzten Mal wird die Kölner Kultband dabei mit ihren noch verbliebenen Gründungsmitgliedern Sänger Erry Stoklosa und Gitarrist Günther „Bömmel“ Lückerath auftreten.

Die „Immer lustig“ hat diesmal aber noch ein Ass im Ärmel und sich Unterstützung von den Partnergesellschaften der Ringsitzungen in der letzten Session geholt. Aktiv beim Sitzungskonzert mit dabei sind die Eickener Karnevalsgesellschaft „Schöpp op“ und die KG „Poether Pothäepel aus Venn, die KG „Schwarz-Gold Rheydt“ kann wegen Terminüberschneidungen nicht nach Holt kommen, drückt aber ganz fest die Daumen für einen erfolgreichen Abend.

„Natürlich werden aber viele jecke Menschen gebraucht, um den Karneval wieder auf die Beine zu bringen“, hofft Vorsitzender Günter Claßen auf ein volles Zelt und weist ausdrücklich auf die Jubiläumsaktion hin: Bei jeder Ticketbestellung eines kompletten Tisches mit 24 Plätzen geht die erste Runde Bolten Alt oder Helles auf die „Immer lustig“!

Tickets für das Gladbacher Sitzungskonzert (ab 25 Euro) und alle anderen Veranstaltungen der Holter Karnevalisten gibt es unter
www.immer-lustig.de