Gewässer gereinigt Schlossteich von Linsen befreit

Wickrath · Das Gewässer am Wickrather Schloss wird aktuell von einem speziellen Boot abgefahren, das Wasserlinsen aufsaugt.

 Am Mittwoch hat die mags begonnen, die Wasserlinsen vom Schlossteich in Wickrath zu entfernen.

Am Mittwoch hat die mags begonnen, die Wasserlinsen vom Schlossteich in Wickrath zu entfernen.

Foto: mags

Am Mittwoch, 28. Juni, ist eine Reinigung des Schlossweihers in Wickrath gestartet. Innerhalb von zwei Tagen wird das Gewässer von Wasserlinsen befreit, die sich übermäßig vermehrt haben.

Ein dichter Wasserlinsenteppich stört das natürliche Gleichgewicht des Gewässers und verhindert das Eindringen von Sonnenlicht, was das Wachstum von untergetauchten Pflanzen und das Überleben anderer Wasserkreaturen beeinträchtigen kann. Zudem kann ein Sauerstoffmangel entstehen, der zu einem Massensterben von Fischen führt.

Die mags-Grünunterhaltung kontrolliert auch regelmäßig die Gewässer im Stadtgebiet und hat eine Entfernung der Wasserlinsen beauftragt. Zudem sind wie jedes Jahr Wasserlüfter auf verschiedenen Gewässern im Einsatz.