Nur noch wenige Wochen bis zur Premiere der brandneuen Holiday On Ice-Show Die magische Welt von „No Limits“

Grefrath · Mit der neuen Produktion „No Limits“ knüpft Holiday On Ice nahtlos an die Erfolge vergangener Jahre an und feiert sein spektakuläres 80. Jubiläum. Die Show verbindet Innovation und Tradition auf einzigartige Weise und verspricht ein unvergessliches Live-Erlebnis. Weltpremiere ist am 15. November im EisSport & EventPark – der Vorverkauf für sieben Shows in Grefrath läuft.

 Holiday On Ice feiert sein 80-jähriges Jubiläum mit der neuen Show „No Limits“. Am 15. November ist Weltpremiere in Grefrath.

Holiday On Ice feiert sein 80-jähriges Jubiläum mit der neuen Show „No Limits“. Am 15. November ist Weltpremiere in Grefrath.

Foto: Holiday on Ice/Rico Ploeg

„No Limits“ wird rasant, revolutionär und eröffnet unendliche Welten voller spannender Unterhaltung und zauberhafter Überraschungen. „Wir wollen das Publikum in unsere magische, bunte und fröhliche Welt entführen. Mit der Show zeigen wir, dass unsere Fantasie auch nach 80 Jahren noch immer grenzenlos ist und wir mutig neue Wege gehen“, erklärt Produzent Peter O‘Keeffe.

Die weltbesten Eiskunstläufer*innen entfesseln auf und über der Bühne eine wahre Symphonie der Bewegung und ziehen das Publikum mit ihrer Präzision und Leichtigkeit in ihren Bann. Die Zuschauer*innen erwarten verblüffende Performances, waghalsige Stunts und Eiskunstlauf auf Weltklasse-Niveau. Ob anspruchsvolle Sprünge, beeindruckende Ensemble-Choreografien oder emotionale Neuinterpretationen klassischer Holiday On Ice-Elemente – „No Limits“ vereint all das und überwindet auch hier Grenzen. Gleichzeitig setzt die Show auf innovative Technik und ein High-End-Lichtkonzept. Hochmoderne Videoprojektionen und kinetische Beleuchtung sorgen für eine dynamische Bühnengestaltung, setzen die Darsteller*innen perfekt in Szene und bieten ein einmaliges Showerlebnis.

„No Limits“ ist eine abenteuerliche Lovestory: Zusammen mit den Protagonisten begibt sich das Publikum auf eine fesselnde Heldenreise und taucht immer wieder in neue, unvergessliche Welten ein, in denen alles möglich scheint. Die Show erzählt eine mitreißende Geschichte über das Überwinden von Grenzen, das Finden von Liebe und die Macht der menschlichen Verbindung.

Das Kreativteam

Kreativdirektor Kim Gavin hat für Holiday On Ice ein talentiertes Team zusammengestellt, um „No Limits“ zu einem unvergesslichen Show-Erlebnis zu machen. Gavin, ein renommierter Kreativer, hat bereits mit Weltstars wie Take That, Westlife, Pink und Robbie Williams zusammengearbeitet und zuletzt die Las Vegas-Show von Adele inszeniert. Die Choreografie für „No Limits“ stammt von Eislauflegende und Olympiasieger Christopher Dean, der mit zahlreichen Goldmedaillen ausgezeichnet und sogar in die „Eiskunstlauf Hall of Fame“ aufgenommen wurde. Das beeindruckende Kostümdesign liegt in den Händen von Michael Sharp, einem renommierten Designer, der bereits für Stars wie Jennifer Lopez, Katy Perry, One Direction und Jessie J gearbeitet hat. Joanna Scotcher, Gewinnerin des Olivier Awards, ist für das Bühnenbild und die Kulisse verantwortlich, während der preisgekrönte Lichtdesigner Tim Routledge für das eindrucksvolle Lichtkonzept sorgt.

Karten für „No Limits“ im Grefrather EisSport & EventPark vom 15. bis 19. November gibt es ab 31,90 Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen, im Grefrather EisSport & EventPark, unter 02158/91 89 35 oder online unter www.eisstadion.de