Richter erlässt Haftbefehle Versuchter Mord und Raub

Krefeld · Gegen die beiden Tatverdächtigen, die in der Freitagnacht einen Mann auf dem Moltkeplatz überfallen und schwer verletzt haben, wurde nun Haftbefehl erlassen.

Haftbefehl wegen versuchten Mordes und Raubes
Foto: Kurier Verlag

In der Nacht zu Freitag, 31. Mai, war nachts ein 44-jähriger Krefelder am Moltkeplatz überfallen worden.

Trotz seiner schweren Verletzung konnte er auf einem Fahrrad die Tatverdächtigen verfolgen und die Polizei informieren. Die Polizei konnte die Tatverdächtigen, zwei Brüder, 18 und 15 Jahre, ergreifen.

Die beiden Tatverdächtigen wurden Freitag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld Haftbefehl wegen Raubes gegen den 18-jährigen Krefelder und Haftbefehl wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit schwerem Raub gegen seinen 15-jährigen Bruder.

Beide befinden sich in Untersuchungshaft.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort