Karaoke-Spaß im Tussipark

Brüggen (sk). · Ende April und Anfang Mai präsentiert die Spielschar Brüggen die Karaoke-Komödie „Tussipark“ im Katholischen Pfarrzentrum Brüggen. Doch Vorsicht, der Angriff auf die Lachmuskeln ist garantiert!

Im vergangenen Jahr forderte die Spielschar Brüggen die Lachmuskeln des Publikums mit „Beatles an Bord“ heraus. In diesem Jahr bringt die Theatergruppe „Tussipark“ auf die Bühne.

Im vergangenen Jahr forderte die Spielschar Brüggen die Lachmuskeln des Publikums mit „Beatles an Bord“ heraus. In diesem Jahr bringt die Theatergruppe „Tussipark“ auf die Bühne.

Foto: Spielschar Brüggen

Wenn „Hangover“ auf „Sex and the City“ trifft, werden die Lachmuskeln garantiert trainiert – so viel ist sicher. Diese lustige Mischung präsentiert die Spielschar Brüggen mit „Tussipark“, einer Karaoke-Komödie von Christian Kühn. Gegründet wurde die Theatergruppe 1932 von Dichter und Schriftsteller Leonhard Jansen. Die Spielschar führt seitdem unter dem Motto „Bürger spielen für Bürger“ Theaterstücke in Brüggen und Umgebung auf.

Die Proben für „Tussipark“ laufen bereits auf Hochtouren. „Wir haben schon im September vergangenen Jahres mit den Proben begonnen“, sagt Andrea Heimes, erste Beisitzerin des Vereins. Zum Inhalt des Stücks: Männer sind wie Zähne – erst kriegt man sie schlecht und wenn man sie dann einmal hat, muss man sie pflegen. Oder sie verursachen dauernd Beschwerden. Zu dieser Einsicht kommen auch vier Frauen, die am Samstagabend kurz vor Ladenschluss im Parkhaus eines Einkaufszentrums aufeinander treffen. Die gestresste Hausfrau und Mutter Grit, die frisch entlassene Verkäuferin und Karaoke-Fan Jennifer, die männerverschleißende Geschäftsfrau Pascaline und Wanda, die sich nach geplatzter Hochzeit in ihrem Auto in der Tiefgarage verschanzt hat. Der Zufall bringt diese Damen zusammen und so verschieden die Leben der einzelnen Damen sind, so unterschiedlich sind ihre Träume, ihre Sehnsüchte – und auch ihre Männer.

Premiere feiert „Tussipark“ am Samstag, 27. April, 20 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum and er Klosterstraße 48. Weitere Aufführungen finden am Sonntag, 28. April, 19 Uhr, Freitag, 3. Mai, 20 Uhr, Samstag, 4. Mai, 20 Uhr und Sonntag 5. Mai, 19 Uhr, statt.

Karten gibt es bei den Vorverkaufsstellen Exquisit Spezialitäten, Erika‘s Choko-Lädchen in Brüggen und Bäckerei Lehnen in Born zum Preis von neun Euro. Reservierungen sind auch möglich über
kartenreservierung@spielschar-
brueggen. An der Abendkasse kosten die Karten zehn Euro.