Jazz in der Burg Blue Motion Trio in der Burg Brüggen

Brüggen · Die nächste Auflage von „Jazz in der Burg“ findet am Freitag, 2. Juni, um 20 Uhr mit dem Blue Motion Trio und Special Guest Joscho Stephan statt.

 Beim nächsten Konzert der Reihe „Jazz in der Burg“ ist Joscho Stephan mit dabei.

Beim nächsten Konzert der Reihe „Jazz in der Burg“ ist Joscho Stephan mit dabei.

Foto: Wilbert

Das vom Schlagzeuger André Spajic gegründete „Blue Motion Trio“ gilt als klassisches Piano Swing-Trio im Sinne der der 50er und 60er Jahre. Pianist Martin Sasse gehört seit nunmehr 20 Jahren zur etablierten internationalen Jazzszene.

Der Düsseldorfer Bassist Walfried Böcker gehört mit zahlreichen Formationen zur etablierten Jazz Szene. In Zusammenarbeit mit Drummer André Spajic sorgt er für das Fundament, den Drive und die Tiefe, den dieses Ensemble ausmacht.

Als Special Guest präsentiert das Trio den Gypsy-Swing Ausnahmegitarristen Joscho Stephan. In dieser Besetzung widmet er sich ausschließlich der E-Gitarre im Stile von Herb Ellis oder auch Joe Pass.

Das Konzert in der Reihe „Jazz in der Burg“ des Kulturamtes der Burggemeinde Brüggen findet am Freitag, 2. Juni, um 20 Uhr in der Burg Brüggen, Burgwall 4, statt. Tickets zum Preis von 14 Euro gibt es über www.ticketshop.nrw. Eigene Getränke können gerne mitgebracht werden.