BürgerSolarBerater für Niederkrüchten Beratung rund um Solar

Niederkrüchten. · In Niederkrüchten sind ab sofort drei „BürgerSolarBerater“ ehrenamtlich tätig, um Bürger*innen rund um das Thema Photovoltaik zu beraten.

 Die Niederkrüchtener BürgerSolarBerater Carsten Kamps, Friedrich Idt und Thomas Berger (v.l.).

Die Niederkrüchtener BürgerSolarBerater Carsten Kamps, Friedrich Idt und Thomas Berger (v.l.).

Foto: Gemeinde Niederkrüchten

Wer sich mit der Anschaffung einer eigenen Photovoltaikanlage beschäftigt, steht oft vor vielen Fragen. Was darf eine Anlage kosten? Ist mein Dach überhaupt geeignet? Macht die Anschaffung eines Speichers für mich Sinn und wie nutze ich den selbst produzierten Strom am effektivsten?

Viele Hausbesitzer sind verunsichert, wo sie eine unabhängige Beratung finden können, um möglichst gut informiert in Gespräche mit Anbietern von PV-Anlagen zu gehen. Die Gemeinde Niederkrüchten ruft hierfür nun die „BürgerSolarBerater“ ins Leben. Thomas Berger, Carsten Kamps und Friedrich Idt sind die ersten drei Berater, die Interessierten in Niederkrüchten ab sofort ehrenamtlich beratend zur Seite stehen.

Sie wurden in den vergangenen Wochen beim Verein MetropolSolar geschult und in die Lage versetzt, Hausbesitzer über die wichtigsten Rahmenbedingungen bei der Anschaffung einer PV-Anlage zu informieren. So helfen sie bei Fragen rund um den Ertrag von Anlagen, die Abschätzung des Eigenverbrauchs oder der Wirtschaftlichkeit. Sie informieren zur Einbindung von Wärmepumpen, Stromspeichern oder einer Lademöglichkeit für Elektroautos sowie darüber, wo die Anlage anzumelden ist.

Das Angebot, das Niederkrüchtens Klimaschutzmanagerin Lea Korall ins Leben gerufen hat, ergänzt die bestehenden Förderprogramme der Gemeinde und des Kreises Viersen. Es soll Bürger*innen eine kostenlose Erstberatung ermöglichen, die die Grundlage für detaillierte Beratungsgespräche mit Anbietern darstellt. Eine Haftung von Seiten der BürgerSolarBerater ist ausgeschlossen.

Bürger*innen, die eine Beratung durch einen der BürgerSolarBerater wünschen, wenden sich per Mail an bsb-niederkruechten@web.de, um einen Vororttermin abzusprechen. Zur einfacheren Kontaktaufnahme bitten die drei Berater um Angabe der Anschrift und einer Rufnummer, um einen konkreten Termin abzustimmen.