3:2-Erfolg in Ravensburg Pinguine überraschen beim Meister

Ravensburg/Krefeld · Das war ein Wochenende nach Maß für die Krefeld Pinguine, die sich die Maximalausbeute von sechs Punkten sicherten. Nach dem Last-Minute-Sieg vom Freitag gegen Bietigheim (3:2), überraschten die Schwarz-Gelben am Sonntag auch den Meister aus Ravensburg.

Pinguine gewinnen in Ravensburg mit 3:2
Foto: Samla Fotoagentur/samla.de

Bei den Towerstars siegte das Team von Cheftrainer Greg Poss nach aufopferungsvollem Kampf mit 3:2. Die Treffer für die Pinguine erzielten David Trinkberger, Josh MacDonald und Philipp Kuhnekath. Als bärenstarker Rückhalt erwies sich einmal mehr Schlussmann Felix Bick.

Weitere Informationen folgen.