Lanxess saniert 80 Meter hohen Schornstein im Chempark Krefeld-Uerdingen Renovierung für einen Riesen

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess saniert den 80 Meter hohen Schornsteins seines Chlorierbetriebs im Chempark Krefeld-Uerdingen. Die erste Etappe bei der Renovierung des Riesen steht kurz vor dem Abschluss.

Lanxess saniert 80 Meter hohen Schornstein
Foto: Lanxess

Die besondere Herausforderung: Das gesamte Innenmauerwerk wurde entfernt und über einen Kran ein neues 3-teiliges Abgasrohr eingebaut, das innen miteinander verbunden wurde. Die gesamte Sanierungsmaßnahme des Schornsteininneren verlief planmäßig und wird voraussichtlich am Wochenende abgeschlossen sein.

In den nächsten Monaten wird nun das Außenmauerwerk ab einer Höhe von vierzig Metern bis zur Spitze des achtzig Meter hohen Schornsteins saniert. Die alten Ziegel aus den 50er Jahren werden entfernt und durch neue ersetzt.