Dieses Wochenende wird Kinderkarneval gefeiert Närrisches Gipfeltreffen mit Vivien I.

St. Tönis (red). · Endlich wird in St. Tönis wieder Kinderkarneval gefeiert: Prinzessin Vivien I. und ihre zahlreichen Helferinnen und Helfer freuen sich auf bunte und fröhliche närrische Tage.

 Kinderprinzessin Vivien I. Hartwig mit ihrer Ministerin Louisa Gesthüsen (r.) und Adjutantin Kim Steffen.

Kinderprinzessin Vivien I. Hartwig mit ihrer Ministerin Louisa Gesthüsen (r.) und Adjutantin Kim Steffen.

Foto: Jugendkarnevalsverein St. Tönis/Dirk Berns

Drei Jahre liegt der letzte Kinderkarnevalsnachmittag des Jugendkarnevalsvereins St.Tönis nun zurück. Ebenso das Kinderprinzentreffen. An beide Veranstaltungen kann sich die 2021 gekürte Kinderprinzessin Vivien I. (Hartwig) mit ihrer Kinderprinzencrew noch gut erinnert, denn schon damals war geplant, dass sie in der Session 2020/2021 Kinderprinzessin werden sollte. Aber erstens kommt es anderes und zweitens als man denkt.

Nun aber stehen die Kinderprinzessin und der Jugendkarnevalsverein (JKV) in den Startlöchern. Denn am 21. und am 22. Januar lädt man ins Forum Corneliusfeld ein. Los geht es am Samstag, 21. Januar, mit dem Kinderkarnevalsnachmittag. Ab 14.11 Uhr (Einlass ab 13.30 Uhr) verspricht die Präsidentin Verena Arndt Spiel und Spaß für Jung, und auch für Alt. Befreundete Vereine haben ihr Kommen schon zugesagt. Neben den Tönisvorster Karnevalsvereinen gehören dazu auch die KKG Geldern, die KG Süchtelner mit Herz und die KG Torfmös. Alle kommen zu Ehren der jungen Tollität und zur Freude der hoffentlich zahlreichen kostümierten Kinder. Der Eintritt kostet 1,99 Euro.

Am Sonntag, 22. Januar, treffen sich junge, närrische Regenten vom Niederrhein, aus dem Ruhrgebiet und Umgebung – ob nun Kinderprinzenpaar, -prinzessin, -prinz oder Dreigestirn – mit der Tönisvorster Kinderprinzessin Vivien I. im Rathaus, wo sie um 11 Uhr vom Bürgermeister empfangen werden. Von dort geht es nach dem Empfang in einem kleinen Umzug durch den Ort zum Forum Corneliusfeld, wo gegen 12.45 Uhr das Kinderprinzentreffen gefeiert wird. Aufzüge, Tänze und mehr werden von den mitreisenden Garden, Vereinen und natürlich auch der hiesigen Bevölkerung geboten.

„Sing doch ene mit“
„Sing doch ene mit“
Ausverkauftes Haus beim Mitsing- und Partyabend der KG Echte Fründe Kempen„Sing doch ene mit“