Bollywood: Ein indisches Märchen

Düsseldorf · Nach mehr als 50.000 begeisterten Besuchern im London Palladium Theatre am West End kommt „Beyond Bollywood“ jetzt für nur vier Vorstellungen vom 7. bis 10. September ins Düsseldorfer Capitol Theater.

 Beyond Bollywood ist ein indisches Märchen.

Beyond Bollywood ist ein indisches Märchen.

Foto: Veranstalter

„Beyond Bollywood“ ist die neue Showsensation direkt aus Mumbai. Die Zuschauer gehen auf eine Reise durch Indien und bekommen das Feuer und die Leidenschaft des indischen Tanzes zu spüren. Es ist ein außergewöhnliches Theatererlebnis, das mit einer beeindruckenden Mischung aus Tanz, Theater und Musik erstmals die indische Kultur auf authentische Weise außerhalb eines Bollywood-Films präsentiert.

Wie weit würde man gehen, um seine Träume wahr werden zu lassen? Um den letzten Wunsch ihrer Mutter zu erfüllen, macht sich Shaily Shergill gemeinsam mit ihrer Freundin Emma auf eine Reise nach Indien, um ihre Wurzeln kennen zu lernen. In Mumbai, im Herzen von Bollywood, treffen sie Raghav, einen erfolglosen Choreographen und seinen Assistenten Ballu. Gemeinsam reisen sie quer durch Indien auf der Suche nach sich selbst.

Ihre Reise wird mit magischen Bildern gefüllt, fesselnder Musik untermalt, berauschenden Tänzen erzählt und natürlich von der Liebe begleitet! „Beyond Bollywood“ bringt mit modernster Technik, über 700 bunten Kostümen, 20 Tänzern und fünf Darstellern die prächtigen Farben, die unendliche Energie und die pure Ausgelassenheit der indischen Tradition auf die Theaterbühne.

(Report Anzeigenblatt)