Lions-Weihnachtsbasar

üderich · Der diesjährige Weihnachtsbasar des Lions Clubs Düsseldorf-Meererbusch findet am Samstag, 6. Dezember, in der Zeit von 9 Uhr bis 14 Uhr im Einkaufscenter an der Dorfstraße in Büderich statt.

 Die „Lions“ in der Backstube von Café Schwarz.

Die „Lions“ in der Backstube von Café Schwarz.

Foto: Vuhl

Für den guten Zweck werden unter anderem die am Samstag zuvor in der Backstube von Café Schwarz in Büderich von den Clubmitgliedern selbst gebackenen Spekulatius und Plätzchen verkauft. Darüber hinaus werden weiteres Weihnachtsgebäck sowie Mistelzweige angeboten.

Die „Lions“ in der Backstube von Café Schwarz.

Die „Lions“ in der Backstube von Café Schwarz.

Foto: Vuhl

Auch für das leibliche Wohl unmittelbar vor Ort ist wieder gesorgt: Neben frisch gebackenen Waffeln gibt es Glühwein zum Aufwärmen und Verschnaufen während des Einkaufsbummels.

Der Erlös des Basars wird jeweils für einen wohltätigen Zweck verwendet. Wie bereits in den letzten Jahren so soll auch diesmal wieder die Arbeit der Hospizbewegung Meerbusch sowie des Friedensdorfes Oberhausen unterstützt werden. Vertreter beider Organisationen werden während des Basars auch vor Ort sein und über ihre Arbeit informieren.

Im Friedensdorf werden – mit beeindruckendem Engagement – kriegsverletzte Kinder und Jugendliche aus den Krisengebieten dieser Welt im Anschluss an ihre medizinische Behandlung in deutschen Krankenhäusern weiter betreut, bevor sie dann wieder in ihre Heimatländer und damit auch zu ihren Familien zurückkehren können.

Im Sinne dieses dauerhaften Engagements werden auch in diesem Jahr im Rahmen des Weihnachtsbasars wieder Sammelboxen für Kleidung und weitere Sachspenden aufgestellt werden. Außerdem werden gerne weitere Dinge entgegen genommen, die in den Friedensdorf Interläden (Second-Hand-Läden, deren Verkaufserlöse dem Friedensdorf zu Gute kommen) angeboten werden können. Auch diese Erlöse fließen selbstverständlich in die Friedensdorf-

Arbeit ein. Darüber hinaus werden in diesem Jahr erstmals auch für das weltweite „Lions Recycle for Sight“-Programm nicht mehr getragene oder benötigte Brillen (auch Sonnenbrillen, Brillengestelle, Brillenetuis) separat gesammelt.

(StadtSpiegel)