Fischeln Open: 30.000 Besucher erwartet

Fischeln (jps) · Am Sonntag, 13. September, steht Fischeln von 11 bis 18 Uhr ganz im Zeichen des größten eintägigen Fests, das Krefeld zu bieten hat: Fischeln Open.

Der Werbering Fischeln präsentiert Fischeln Open (auf dem Foto v.l.): Frank Bertsche, Schatzmeister, Robert Reichling, Vorsitzender und Hendrik Hambloch, stellvertretender Vorsitzender.

Der Werbering Fischeln präsentiert Fischeln Open (auf dem Foto v.l.): Frank Bertsche, Schatzmeister, Robert Reichling, Vorsitzender und Hendrik Hambloch, stellvertretender Vorsitzender.

Foto: jps

110 Firmen und Organisationen beteiligen sich mit Ständen, die von der Würstchenbude bis zur Automeile reichen. Auf zwei Bühnen (Sparkassen-Bühne vor dem Rathaus und Volksbank-Bühne) läuft ein musikalisch-tänzerisches Programm. Höhepunkte sind u.a. die Pink Propellers um 13.30 Uhr vor dem Rathaus und der Auftritt von Volker Diefes um 15 Uhr. Interessant versprechen auch die Angebote auf dem Aldi-Parkplatz zu werden.

Dort gibt es neben Hüpfburg, Segways und Bobbycars die Möglichkeit, in einer durchsichtigen, aufgeblasenen Plastikkugel durch ein Bassin zu rollen.

Die meisten Geschäfte in Fischeln haben an dem Festsonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Viele haben sich übrigens einer Wohltätigkeitsaktion des Einzelhandelsverbands angeschlossen und sammeln für Notfall-Medikamentenpakete, die Action Medeor in Krisengebiete schicken will.

(StadtSpiegel)