Fastenradeln erfolgreich Nicht bis zum Mond, dafür nach Australien

Es ist geschafft – die Aktion Fastenradeln des Vereins „Wir retten unser Dorf“ ist beendet. Die Pandemie, der Lockdown und die damit verbundenen Einbußen des Einzelhandels und der Gastronomie leider immer noch nicht.

 ....

....

Foto: Privat

Dennoch hat sich die Solidarität der Willicher bemerkbar gemacht. An der Aktion haben knapp 100 Radler teilgenommen und immerhin knapp 16.000 Kilometer gemeinsam erstrampelt. Leider hat es nicht bis zum Mond gereicht aber immerhin bis nach Australien, wären wir gemeinsam gekommen. Vielleicht hat das typische Aprilwetter, das zum großen Teil ja auch den März bestimmt hat, die Pedale zeitweise einfrieren lassen. Es ist nun eine Verlosung geplant, für die wieder zahlreiche Willicher Unternehmer Sachpreise gespendet haben und für die Bürgermeister Christian Pakusch versprochen hat, für einen fleißigen Strampler plus Begleitung den Kochlöffel zu schwingen. Die Verlosung findet demnächst via Livestream auf Facebook statt. Natürlich werden die Gewinner aber alle auch noch persönlich informiert. Foto: Wir retten unser Dorf