weihnachten Engel-Aktion am St. Bernhard

Schiefbahn · Alles begann mit der Projektwoche als Vorbereitung auf das Schulfest im September 2020. Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a machten sich an die Arbeit und erstellten zahlreiche informative Plakate über die Aktion- und Mission Leprahilfe in Schiefbahn.

Auf dem Foto sind in der oberen Reihe von links: Sonja Kierdorf, Schulleiter Andreas Päßler, Josef Heyes, Anja Tams, Vivian Lorenz. In der unteren Reihe von links: Florian Scholz, Marie Düker, Maria Rethmann, Jonathan Mehlem aus der Klasse 6a.

Auf dem Foto sind in der oberen Reihe von links: Sonja Kierdorf, Schulleiter Andreas Päßler, Josef Heyes, Anja Tams, Vivian Lorenz. In der unteren Reihe von links: Florian Scholz, Marie Düker, Maria Rethmann, Jonathan Mehlem aus der Klasse 6a.

Foto: Privat

Sie setzten sich mit dem Krankheitsbild von Lepra auseinander und informierten sich, welche Hilfsaktionen Mission Leprahilfe organisiert. Nach der Vorstellung wurden weitere Vorbereitungen für das Schulfest getroffen: Obst musste vorbereitet und Mandeln und Walnüsse kandiert werden. Zusammen mit Joghurt wurde dieser Nachtisch dann beim Schulfest verkauft und gleichzeitig wurden die Gäste über die Aktion mit prominenter Unterstützung durch Josef Heyes informiert. Insgesamt wurde eine Summe von 1.130 Euro eingenommen.

Anja Tams und Josef Heyes, Vorsitzender der Aktion Mission Leprahilfe, erhielten von den stolzen Schülern der Klasse 6a einen symbolischen Scheck.