Rhein-Kreis Neuss veröffentlicht Einkaufsführer Faire Weihnachts-Geschenkideen

Osterath/RKN · Einen Online-Einkaufsführer für fair gehandelte Produkte im Kreisgebiet hat der Rhein-Kreis Neuss jetzt veröffentlicht. Hier finden sich Anbieter wie etwa der Weltladen in Osterath.

 Auch Seifen und Cremes – hier im Weltladen Osterath – sind beliebte Geschenkideen.

Auch Seifen und Cremes – hier im Weltladen Osterath – sind beliebte Geschenkideen.

Foto: Rhein-Kreis Neuss

Das Angebot reicht von Plätzchen, Schokolade, Kaffee und Wein bis hin zu Seifen, Taschen und Weihnachtsbaumschmuck: Wer zu Weihnachten fair gehandelte Produkte verschenken will, findet mittlerweile ein breites Angebot in Eine-Welt-Läden und Supermärkten. Der Rhein-Kreis Neuss hat auf seiner Internetseite einen Online-Einkaufsführer für das Kreisgebiet veröffentlicht. Hier finden Interessierte örtliche Eine-Welt-Läden und Händler, aber auch Supermärkte und Discounter, die Produkte mit dem Fairtrade-Siegel verkaufen. Darüber hinaus bietet der Einkaufsführer einen Überblick über Gastronomiebetriebe, die unter anderem fairen Kaffee oder Tee anbieten.

Unter anderem ist auch der Weltladen aus Osterath in dem Einkaufsführer vertreten. Vor allem Stammkunden besuchen das Geschäft an der Strümper Straße 75, das seit über 25 Jahren fair gehandelte Produkte anbietet. Werner Wittig, einer von gut einem Dutzend ehrenamtlicher Mitarbeiter, verzeichnet insbesondere jetzt in der Adventszeit eine gestiegene Nachfrage nach fairen Geschenken. „Ideal zum Verschenken sind Schokolade und Trüffelpralinen, Kaffee, Tee und Honig oder auch Wein sowie Geschenkideen aus dem Bereich Kunsthandwerk“, berichtet der Osterather. „Hier haben wir ein breites Sortiment, unter anderem kleine Holzkrippen, Speckstein-Engelchen, Handpuppen für Kinder, aber auch Textilien wie Tischdecken und Schals.“ Gut angenommen wird die neue Wellness-Ecke mit Seifen, Cremes und Handtüchern. Wer sich auf Weihnachten einstimmen will, greift zu Lebkuchen und Spekulatiuskeksen aus fairem Handel. Die Öffnungszeiten sind dienstags bis freitags von 10 bis 13 und von 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr.

Bereits seit 2010 setzt sich der Rhein-Kreis Neuss als erster Fairtrade-Kreis Deutschlands für den Fairen Handel ein. Kreissprecher Benjamin Josephs erläutert: „Mit unserer Kampagne wollen wir das Bewusstsein der Menschen für den Fairen Handel stärken.“ Kindertagesstätten und Schulen, die als Faire Kita oder Fairtrade School zertifiziert werden, erhalten vom Rhein-Kreis Neuss einen Korb mit fair gehandelten Produkten. Zudem werden in den Kreishäusern in Neuss und Grevenbroich faire und nachhaltige Thermobecher und Wasser-Glasflaschen verkauft.

Zum fairen regionalen Online-Einkaufsführer des Rhein-Kreises Neuss geht es hier: www.fair-im-rhein-kreis-neuss.de