Bombenblindgänger in Kapellen Sperrung heute ab 16 Uhr

Moers · Im Rahmen von Bauarbeiten ist in Kapellen auf der Orchideenstraße auf Höhe Lupinenweg ein Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden.

Bombenblindgänger in Kapellen: Sperrung heute ab 16 Uhr
Foto: N322206

Der Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Düsseldorf muss die britische Fünf-Zentner-Fliegerbombe mit mechanischem Aufschlagzünder so schnell wie möglich unschädlich machen. In einem Radius von 500 Metern um die Fundstelle (Sicherheitszone 2) werden alle Straßen heute (Mittwoch, 26. Oktober) ab 16 Uhr gesperrt. Auch die A 57 ist betroffen. Die rund 940 Bewohner müssen in ihren Häusern und Wohnungen bleiben sowie Fenster und Türen geschlossen halten. Die knapp 900 Anwohner der Sicherheitszone 1, also innerhalb eines Radius‘ von 250 Metern um die Fundstelle, müssen ihre Häuser und Wohnungen bis 15.30 Uhr verlassen haben. Bei Bedarf können sie sich in der Turnhalle der Dorsterfeldschule, Kurt-Tucholsky-Straße 8, aufhalten. Die Entschärfung dauert voraussichtlich bis 18 Uhr.