TTC Schwarz-Gold Moers Ein Aufstieg in die Sonderklasse

Moers · Der TTC Schwarz-Gold Moers hat wieder ein aktives Sonderklassenpaar.

Thorsten Mattheus und Elke Mattheus Staack gelang der Aufstieg in die höchste Deutsche Tanzklasse.

Thorsten Mattheus und Elke Mattheus Staack gelang der Aufstieg in die höchste Deutsche Tanzklasse.

Foto: Hannig

Thorsten Mattheus und Elke Mattheus Staack gelang der Aufstieg in die höchste Deutsche Tanzklasse.

Die Reise der beiden sympathischen Tänzer begann 2013 im Breitensport im TSC Issum Sevelen, die Kinder waren noch klein und die freie Zeit zum Training war knapp bemessen, Turniertanzen erschien möglich, aber ein Aufstieg bis in die Sonderklasse bestimmt nur ein Traum.

2023 ist das anders: Das Paar trainiert höchst ambitioniert im TTC Schwarz-Gold Moers, der Trainer ist Andreas Lippok, der Clubtrainer mit A-Lizenz.

Zwischenzeitlich haben die Standard Tänzer (Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Fox und Quick Step) 15 Turniere gewonnen und insgesamt 46 Mal auf dem Treppchen gestanden. Zwischenstationen wie der Sieg beim 7. Marler Frühlingsturnier beim TSC Schwarz-Silber oder Teilnahmen an der Dance Comp in der Historischen Stadthalle in Wuppertal blieben den Beiden in bester Erinnerung. Der größte Erfolg war bis zum Aufstieg die Finalteilnahme am Sparkasse-am-Niederrhein-Cup der A und S Klasse in der Senioren II auf dem Moerser Ball im Kulturzentrum Rheinkamp, wo sie mit dem Vizeweltmeister um die Platzierungen ringen durften. Renata und Valentin Lusin, bekannt nicht nur durch Let‘s Dance und damalige Trainer in Moers, waren entzückt.

Ziel der Beiden ist, nun auch in der Sonderklasse Fuß zu fassen, steht doch jetzt auch die Tür zu den großen Sälen bei der Dance Comp oder der German Open in Stuttgart auf.