Aufführung der Pastor-Jacobs-Schule Schüler präsentieren Musical

Lank-Latum · Nach langer Pause standen die Kinder der Pastor-Jacobs Schule jetzt endlich wieder „live on stage“ im Forum Wasserturm in Lank. Schülerinnen und Schüler des dritten und vierten Jahrgangs präsentierten eine szenisch-musikalische Umsetzung des Bilderbuches „Tranquilla Trampeltreu – eine beharrliche Schildkröte“ von Michael Ende.

 Die Tanz-AG der Pastor-Jacobs-Schule stimmte auf den Musical-Nachmittag im Forum Wasserturm ein.

Die Tanz-AG der Pastor-Jacobs-Schule stimmte auf den Musical-Nachmittag im Forum Wasserturm ein.

Foto: Pastor-Jacobs-Schule

Seit den Weihnachtsferien haben die Kinder in vielen Stunden Probenarbeit mit Begeisterung an ihren Beiträgen gearbeitet. DasStück, das sie am Ende auf die Bühne brachten, ist eine Geschichte über Beharrlichkeit und Vertrauen: Der große Sultan, Leo der 28. feiert Hochzeit. Und Tranquilla Trampeltreu möchte unbedingt bei der Hochzeit dabei sein. Doch der Weg zu der Löwenhöhle ist weit und Tranquilla ist nicht gerade die Schnellste. Aber davon lässt sich die kleine Schildkröte nicht beirren. Sie hat ein Ziel – und das will sie auch erreichen. Schritt für Schritt.

Als Einstimmung auf den Nachmittag brachte die Tanz-AG unter der Leitung von Charlotte Steinke-Möhn mit ihren schwungvollen Tänzen das Publikum in Stimmung. Das Musiktheaterstück wurde von der Musical-AG unter der Leitung von Pia Schutt und Birgit Sieberath präsentiert.

In langjähriger Tradition wurde die Licht- und Tonregie durch den Fachbereich Veranstaltungstechnik des Berufskollegs  Mülheim-Stadtmitte unter der Leitung von Rolf Baumgarten-Wenderoth ausgeführt.

Bei der Veranstaltung wurden Spenden in Höhe von 1 111 Euro zur Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge in Meerbusch für den Verein „Meerbusch hilft“ gesammelt.