KFG: Raketen und Zugaben

Kaldenkirchen · Auch in diesem Jahr gab es wieder zwei närrische Sitzungen der Katholischen Frauengemeinschaft Kaldenkirchen unter der Leitung der Sitzungspräsidentin Christa Schattner im gut gefüllten Saal „Zur Mühle“.

 Die Spielschar der Katholischen Frauengemeinschaft Kaldenkirchen überraschte ihr Publikum mit einem tollen Programm.

Die Spielschar der Katholischen Frauengemeinschaft Kaldenkirchen überraschte ihr Publikum mit einem tollen Programm.

Foto: Spielschar

Die Spielschar überraschte ihr Publikum mit Büttenreden, Zwiegesprächen, Tänzen, Sketchen, Playback und Gesang. Es gab viel Beifall, „Raketen“ und natürlich Zugabe-Wünsche. Der dem Publikum schon bekannte Musikprofi „Mani“ (Manfred Karduch) begleitete die Sitzung musikalisch. Natürlich machte auch die diesjährige Nettetaler Stadtprinzessin Silvia I. mit großem Gefolge ihre Aufwartung. Zur Spielschar gehören Marion Lack, Ulla Janssen, Marita Nitsch, Rita Grutzke, Ingrid Meskes, Gudrun Schummers, Helga Niemüller, Barbara Schmitz-Janßen Inge Fonders, Monika Ulbig, Ulla Zenses, Petra Peters, Claudia Zimmer-Jürgens, Ina Meiners und Karin Tack. Besonders geehrt wurde Spielleiterin Katrin für die 25-jähige Leitung der KFG-Spielschar.