Kinderbuch Die bunte Welt der Mombels

Süchteln · „Schaffas abenteuerliche Reise“ ist der Titel des Kinderbuchs, das Dirk Debock aus Süchteln jetzt veröffentlicht hat. Er nimmt die kleinen Bücherfans mit in eine faszinierende Welt. Eine Lesung gibt es am 18. November bei Frau Eule.

Dirk Debock aus Süchteln hat ein Kinderbuch geschrieben.

Dirk Debock aus Süchteln hat ein Kinderbuch geschrieben.

Foto: Dirk Debock

. „Als ich meiner damals sechs Jahre alten Tochter Emily eine Gute-Nacht-Geschichte erfinden durfte, habe ich mit ihr diese gemeinsam immer weiter gesponnen“, erklärt Dirk Debock, wie die Idee zu seinem ersten Kinderbuch „Schaffas abenteuerliche Reise“ entstand. Dazu habe er sich dann immer mal wieder Notizen zu Figuren, Handlungen und Szenen gemacht.

„Dann habe ich Jahre später, ab 2021, die Geschichte zu Papier gebracht, um sie zu erhalten und vielen zugänglich zu machen“, berichtet der Sales Manager aus Süchteln. Für das gemeinsame Projekt habe er auch die Illustratorin Sabine Marie Körfgen aus Mönchengladbach gewinnen können. „Denn eine Kindergeschichte lebt natürlich auch von vielen schönen Bildern.“

Und so wurden die Mombels, kleine mausähnliche Gestalten mit großen Ohren und Brillen, die in gemütlich eingerichteten Höhlen leben, zum Leben erweckt. „Die Mombelschwestern Ira und Schaffa befinden sich auf einer spannenden Reise, erleben unglaubliche Abenteuer, schließen wundervolle Freundschaften mit den Bewohnern des bunten Landes und lernen die unbekannte Welt der Magie und des Zaubers kennen“, möchte Dirk Debock für sein Erstlingsbuch begeistern. Sie begegnen phantastischen Wesen, erfahren, was Vertrauen bedeutet, und wie man sich am besten vor Gefahren schützt.

Dirk Debock Kinderbuch Schaffas abenteuerliche Reise

Dirk Debock Kinderbuch Schaffas abenteuerliche Reise

Foto: Dirk Debock

Im August 2023 war das Buch endlich komplett fertig, illustriert, lektoriert und bereit zum Verkauf. „Da es sehr, sehr aufwendig ist, einen Verlag für einen Erstling zu finden, habe ich mich für Books on Demand (BoD) als Partner zur Veröffentlichung entschieden“, erklärt der Süchtelner Autor, der jeden Gewinn aus dem Buch als Gesamtsumme am Ende des Jahres an den Kinderschutzbund Willich spenden möchte.

Das Buch „Schaffas abenteuerliche Reise“ ist für Jungen und Mädchen von fünf bis acht Jahren geeignet und solle das Interesse am Lesen fördern, aber auch zum Vorlesen dienen. „Mir ist es eine Herzensangelegenheit, die Kinder wieder mehr an die Bücher zu bekommen, um dort sowohl Fantasien und Träume zu leben, als auch Wort, Schrift und Sprache zu verinnerlichen“, sagt Debock.

Da es sich um eine Buchreihe (Geschichten aus dem bunten Land) handelt, ist die Fortsetzung nicht nur geplant, sondern bereits in der Ausarbeitung und muss noch illustriert werden. „Ich möchte dann versuchen, diese Fortsetzung über einen Verlag zu publizieren.“ Debocks Ziel ist eine Veröffentlichung im nächsten Sommer. Dann können kleine Lesefans erfahren, wie es im bunten Land mit den Mombels weitergeht.