Frische-Kick – mit farbigen Armaturen

Wer sich schon seit längerem vorgenommen hat, seine in die Jahre gekommene Küche optisch und technisch auf den neuesten Stand zu bringen, für den ist der Sommer doch ein guter Zeitpunkt.

Die Spüle, zentraler Anlaufpunkt in der Küche, lässt sich mit durchdachter Planung und hochwertigen Produkten in einen attraktiven Blickfang verwandeln.

Die Spüle, zentraler Anlaufpunkt in der Küche, lässt sich mit durchdachter Planung und hochwertigen Produkten in einen attraktiven Blickfang verwandeln.

Foto: BLANCO / HLC

Alles grünt und blüht, warum nicht der Küche einen Frische-Kick verpassen? Mit durchdachter Planung und hochwertigen Produkten lässt sich auch die Spüle, zentrale Anlaufstelle der Küche, in einen attraktiven Blickfang verwandeln. Für die Spülen aus Edelstahl, Silgranit PuraDur und Keramik halten die Hersteller auch ein umfangreiches Programm hochwertiger Armaturen bereit. Die Spülen- und Armaturenspezialisten setzen dabei auf zeitlos-elegante Designs und innovative Konzepte – und bietet Küchenkäufern im Bereich farbiger Armaturen vielfältige Auswahlmöglichkeiten – für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Denn ganz gleich, ob eine farbige Allianz mit der Spüle eingegangen oder ein Kontrast zur Arbeitsplatte geschaffen werden soll: Mit ihrem skulpturalen Auftritt zieht eine Armatur alle Blicke auf sich. Passend zu den unterschiedlichsten Einrichtungsstilen gibt es eine Vielzahl moderner Farbtöne im Silgranit- und Keramik-Look, welche präzise auf die farbigen Spülen des Herstellers abgestimmt sind. Die so genannten „CombiColours“ umfassen sowohl warme Farben wie etwa Jasmin, Champagner, Cafe als auch neutrale Töne von Weiß über Alumetallic und Felsgrau bis Anthrazit. Sie überzeugen gleich mehrfach, wirken zeitlos modern und sehen selbst nach Jahren noch schön aus. Und sie bieten ideale Voraussetzungen, um harmonische Ton-in-Ton-Kombinationen in der neuen Küche zu verwirklichen oder raffinierte Akzente zu setzen.

Neben Form und Farbe spielen natürlich auch Funktion und Qualität eine maßgebliche Rolle bei der Armaturenwahl. Immerhin fließt durch die Armatur unser wichtigstes Lebensmittel: Trinkwasser. Deshalb werden auch in den farbigen Wasserspendern stets erstklassige Werkstoffe verwendet. Aufwändige Prüfungen und Testverfahren sowie freiwillige Zertifizierungen der kompletten Armatur durch die Prüfstelle des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) unterstreichen die hohen Standards für Qualität, Sicherheit und Hygiene.

(City Anzeigenblatt Krefeld II)