1. Niederrhein
  2. Duisburg

Coronazahlen für Duisburg vom 16. Februar: Kostenlose Masken für mehr als 20.600 bedürftige Menschen

Coronazahlen für Duisburg vom 16. Februar : Kostenlose Masken für mehr als 20.600 bedürftige Menschen

Die Stadt Duisburg meldet folgende aktuelle Zahlen (Stand 15. Februar 2021, 20 Uhr):

„Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 18.430 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 506 Personen sind verstorben.17.601 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 323 Infizierte in der Stadt gibt. Insgesamt wurden 151.531 Corona-Tests durchgeführt.Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 52,9.

Maskenverteilung
Die Stadt versorgt mit dem heutigen Tag mehr als 20.600 bedürftige Menschen in Duisburg mit medizinischen Masken zum Schutz gegen das Coronavirus. Bedürftige Personen, zu denen zum Beispiel Bezieherinnen und Bezieher von Sozialhilfe und Wohngeld zählen, erhalten jeweils 10 Masken der Kategorie FFP2 bzw. KN95. Die mehr als 206.000 Masken stellt das Land Nordrhein-Westfalen kostenlos zur Verfügung.

7-Tage-Inzidenz der Bezirke für die 6. Kalenderwoche
Die Inzidenzen sind insgesamt weiter rückläufig, kein Bezirk hat mehr eine Inzidenz über 100.

Foto: Stadt Duisburg