1. Niederrhein
  2. Tiere der Woche

Tierherberge Kamp-Lintfort: Tia

Tierherberge Kamp-Lintfort : Tia

„Tia“ ist eine Thai-Ridgeback Hündin, zwei Jahre jung und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm.

„Diese exotische Rasse wird als lebhaft, ausgesprochen klug, aufmerksam und mit dem Bedürfnis auf viel körperlicher und geistiger Auslastung beschrieben. Der Thai Ridgeback bleibt tendenziell immer eigenständig und speziell. Innerhalb seines menschlichen Rudels, in seiner Familie, entpuppt er sich als ein freundlicher, ja liebevoller und treuer Wegbegleiter. Fremden gegenüber verhält sich Tia rassetypisch zurückhaltend, jedoch niemals aggressiv. Zudem zeichnet der Thai Ridgeback sich durch Mut aber auch durch Sensibilität aus, was viele Hundefreunde für einen interessanten Charakter halten.

Tia wurde abgegeben, weil ihr Besitzer ihren speziellen Bedürfnissen nicht gerecht werden konnte. Das junge Hundemädchen ist kastriert, läuft artig an der Leine, beherrscht den Grundgehorsam und ist eine angenehme Mitfahrerin im Auto. Ihre Verträglichkeit mit Artgenossen ist okay und sympathieabhängig. Katzen und Kinder sollten aber nicht im neuen Zuhause sein, weil Tia eher eine unsichere Hündin ist, die nicht bedrängt werden möchte und vor fremden Männern Angstverhalten zeigt. Sie hat aber auch eine total verschmuste und verspielte Seite, die sie raus lässt, sobald sie sich sicher fühlt. Tia ist sehr schlau, hoch sensibel und benötigt eine liebevolle konsequente Führung. Für diese besondere Hündin werden besondere Tierfreunde gesucht, die sie nicht nur nach ihrer optischen Schönheit beurteilen, sondern auch Rasseerfahrung mitbringen und bereit sind, sie geistig und körperlich zu fordern und fördern. Der Besuch einer gewaltfreien Hundeschule wird empfohlen.“ Weitere Infos hat die Tierherberge Kamp Lintfort unter Tel.: 02842 / 928 3213.