1. Niederrhein
  2. Tiere der Woche

Tierheim Moers: Sherlock sucht Watson

Tierheim Moers : Sherlock sucht Watson

Das Tierheim Moers sucht für Sherlock ein neues Zuhause.

Das Tierheim Moers sucht für Sherlock ein neues Zuhause. „Dem jungen Rüden Sherlock (geb. April 2019) konnte man im alten Zuhause nicht mehr gerecht werden. Die Ankunft eines Babys und zeitgleich ein pubertierender Hund waren eine große Herausforderung, die im Fall von Sherlock leider zu einer Überforderung wurde, unter der letztlich alle Beteiligten litten. Leider sind durch die Gesamtsituation auch viele Lernerfahrungen für Sherlock auf der Strecke geblieben … so muss der junge Hund zum Beispiel erst noch lernen, dass alleine zu bleiben nicht verlassen zu werden bedeutet.

Sherlock zeigt sich zunächst sehr zurückhaltend, fasst dann jedoch schnell erstes Vertrauen und wird sehr anhänglich. In vielen Situationen zeigt er sich bisher recht unsicher. Sherlock braucht ein Zuhause, in dem er durch klare Strukturen an Sicherheit gewinnen kann. Nur dabei sein / nebenher laufen würden seine Unsicherheiten mittelfristig sicherlich verstärken, da er so quasi auf sich alleine gestellt wäre. Sinnvolle Regeln, klare Strukturen und geistige Förderung und Forderung werden ihn an Souveränität und damit Zufriedenheit und Ausgeglichenheit gewinnen lassen. Bei Hundebegegnungen zeigt er sich im Tierheim bisher neutral bis freundlich. Kinder sind für ihn kein Problem - jedoch muss man sich eben bewusst machen, dass er einiges an Training und damit Zeit einfordert.

  • benötigt deutliche Unterstützung.
    Tierheim Moers : Bärbel benötigt deutliche Unterstützung
  • ETas_RGBCreated with Sketch.
    Nur kontaktlos : Sternsingen in Moers
  • Pepe steht stellvertretend für die über
    Jahresrückblick des Tierheim Moers : 1000 Tiere in 2020

Bei Interesse an Sherlock stehen die vermittelnden Kollegen für telefonische Erstgespräche unter Tel. 02841 / 21202 von Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr und Samstag von 13 bis 16 Uhr zur Verfügung.“