1. Niederrhein
  2. Rheinberg

Rheinberg: Absage „Martina Brandl“ und „Das tapfere Schneiderlein“

Rheinberg : Absage „Martina Brandl“ und „Das tapfere Schneiderlein“

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie müssen der Kabarett-Abend mit Martina Brandl und ihrem Programm „Brand(l)neu“ am Samstag, 13. März, sowie das Kindertheaterstück „Das tapfere Schneiderlein“ am Dienstag, 23. März, abgesagt werden.

Trotz der geänderten Coronaschutzverordnung steht nach wie vor der Schutz aller Besucher*innen und Beteiligten im Vordergrund. Dementsprechend sei eine Durchführung von Veranstaltungen im März leider noch nicht möglich, teilt die Stadt Rheinberg mit. Die Eintrittsgelder werden am Ende der Spielzeit für die ausgefallenen Veranstaltungen erstattet. Das Kulturbüro hofft weiterhin, dem Publikum in nicht allzu ferner Zukunft wieder viele unterhaltsame Mittage und Abende in der Stadthalle anbieten zu können.