1. Niederrhein
  2. Moers

Moers bei eBay: Moers ist jetzt bei eBay

Moers bei eBay : Moers ist jetzt bei eBay

eBay Deutschland und die Wirtschaftsförderung Moers machen gemeinsame Sache, um den lokalen Handel zu stärken: Seit Mittwoch ist der lokale Online-Marktplatz www.ebay-deine-stadt.de/moers am Start. Hier finden Sie Angebote von mehr als 150 gewerblichen Händlerinnen und Händlern aus Moers – viele von ihnen mit stationärem Geschäft.

Wenn sich jemand mit Online-Marktplätzen auskennt, ist es eBay. Davon profitiert nun Moers, denn als eine von zehn deutschen Städten hat die Grafenstadt nun in Zusammenarbeit mit eBay Deutschland im Rahmen der bundesweiten Initiative „eBay Deine Stadt“ einen lokalen Online-Marktplatz gelauncht.

Bereits jetzt gibt’s hier über 150 gewerbliche Händlerinnen und Händler, über 239.000 Warenangebote und „alles, was Sie von einem Online-Marktplatz erwarten“, verspricht Andreas Häntsch von eBay Deutschland. Die Startseite enthält eine Suchfunktion, die beliebtesten Angebote, eine Einbindung von Google Maps, das sogenannte „Schaufenster“, das Sie zu den Unterseiten einzelner Unternehmen leitet, den „Shop des Monats“ und einen Veranstaltungskalender. Für die Gestaltung ist die Wirtschaftsförderung der Stadt Moers zuständig, das Werkzeug stellt eBay Deutschland.

Und nicht nur das: Warenkorb, Check-out-Funktion auf der Seite, diverse Zahlungsmethoden - eBay bietet hier ein Komplettpaket, so dass selbst Händler, die bisher gar nichts mit online am Kopf hatten, ohne Probleme auf dieser Plattform ihre Waren anbieten können. „Wir liefern zahlreiche Einstiegshilfen für den lokalen Handel“, erläutert Häntsch. So kümmert sich das Unternehmen komplett um das Thema „bargeldlose Zahlungsmethoden“ und sorgt für Visibilität, d.h. von Anfang an gibt es eine kritische Menge an potenziellen Kunden. Für eine lokale, deutschlandweite und globale Reichweite ist gesorgt, da die Angebote auch auf dem nationalen eBay-Marktplatz (www.ebay.de) zu finden sind. So können die Händlerinnen und Händler ihre Artikel über eBay auch an 20 Millionen Menschen in ganz Deutschland und sogar darüber hinaus verkaufen. Auch für diejenigen, „die nicht so gerne Pakete packen und verschicken“, gebe es Lösungen. Besonders interessant sei sicherlich das „Durchstarter Programm“: Hier bekommen Händler nicht nur einen festen Ansprechpartner zur Seite gestellt, der mit ihnen ihren Online-Shop aufbaut, sondern auch einen finanziellen Vorteil: Als Premiumshop wären die ersten sechs Monate völlig kostenlos. Erst danach werde, wie üblich, die Provision an eBay fällig: „Je nach Warenkategorie sind das 7 bis 12 % der Einnahmen. Sämtliche Paymentskosten sind hier schon enthalten“, erklärt Häntsch, der in dem Projekt eine klassische Win-Win-Situation sieht: „Wir stehen ja in keiner Konkurrenz zum lokalen Handel, da wir keine eigene Ware verkaufen. Wir sind erfolgreich, wenn die Händler erfolgreich sind.“

Das sieht man auch in Moers so, wo man sich „besonders engagiert und interessiert“ zeigte, als eBay zehn Städte für den Projektstart aussuchte. „Alle bisherigen Versuche, Online-Marktplätze zu errichten, scheiterten, weil man immer auf sich alleine gestellt war“, so Bürgermeister Christoph Fleischhauer. Gemeinsam mit eBay hoffe er nun „die zahlreichen Hürden zu überwinden“ - und, dass bald weltweit in Moers eingekauft werde. Frank Putzmann von der Wirtschaftsförderung baut ebenfalls auf den großen Online-Marktplatzbetreiber: „Der hybride Handel ist die Zukunft und erfordert einen starken Partner mit starker Reichweite. Schon alleine der Name ‚eBay’ zieht einfach.“ Mit 150 Teilnehmern aus Moers sieht Wirtschaftsförderer Jens Heidenreich die Plattform „breit und gut aufgestellt“. Ziel sei natürlich, diese Zahl zu steigern, damit der Handel vor Ort an Attraktivität gewinnt. Im Boot sind auch die Immobilien Standortgemeinschaft Moers Innenstadt (ISG), das Stadtmarketing und der Handelsverband Niederrhein: „Wir werden dafür werben, dass unsere Händler dieses exklusive Angebot nutzen.“

Moerser Händler, die bei „eBay Deine Stadt“ mitmachen möchten, finden unter www.ebay-deine-stadt.de/moers weitere Infos. Wer den lokalen Handel unterstützen möchte, schaut ebenfalls mal vorbei.